Athlete and Vegetarian? What you should take into account Sportler und Vegetarier? Was sollten Sie berücksichtigen ¿Deportista y Vegetariano? Lo que debes tomar en cuenta

pixel_trans

Sportler und Vegetarier? Was sollten Sie berücksichtigen

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Sportler und Vegetarier? Was sollten Sie berücksichtigen

Was immer der Grund, der uns zu einer vegetarischen Ernährung geführt hat, gibt es heute mehr und mehr Top-Athleten, die mit einer vegetarischen Ernährung beginnen, und tun es erfolgreich, jedoch gibt es einiges das wir berücksichtigen müssen, bevor wir als Sportler die Entscheidung für diese Art der Ernährung treffen.

Für viele Sportler ist das Fleisch mit seiner Protein die Grundlage der Entwicklung der Muskulatur, und deshalb wäre es undenkbar, eine vegetarische Ernährung anzufangen, jedoch gibt es ausgezeichnete Quellen für pflanzliches Eiweiß, die die Qualität von Proteinen mithalten kann genau wie Fleisch.

Das Protein Dilemma

Das Fleisch, Milchprodukte und Eier sind die wichtigsten Quellen von Protein in der Ernährung der meisten Menschen, diese Proteinen sind vollständig und von hoher Qualität, und sie haben alle essentiellen Aminosäuren für den Körper, während Protein in Gemüse  in der Regel  mangelhaft in diesen Aminosäuren sind. Aber wenn Pflanzenproteinen richtig kombiniert werden können sie die Qualität von tierischen Protein ausgleichen.

Zum Beispiel Bohnen mit Mais, oder Linsen mit Brot, enthalten eine ausgezeichnete Protein Qualität.

Menschen die eine vegetarische Ernährung folgen, unabhängig davon, ob Sie Sportler sind oder nicht, sollten deswegen darauf achten, da der Mangel eine Hauptursache für Ermüdung ist. Der Sportler sollte wissen, dass die Produkte und pflanzliche Lebensmittel eine geringere Menge an Protein haben als tierische Produkte, und diejenigen, die reich an Proteinen sind, oft auch einen erheblichen Anteil von Kohlenhydraten haben.

In der Tat sollte der Athlet sich bewusst sein, dass eine vegetarische Ernährung den Verzehr von großen Mengen an Nahrung benötigt, um seine ernährungsphysiologischen Bedürfnisse zu decken.

Andere Nährstoffe

Kalzium, Zink und Eisen, sind Mineralien, die oft nicht in der vegetarischen Ernährung reichlich vorhanden sind, und ein Athlet kann höhere Anforderungen davon haben. Der Athlet muss achten auf seine Eisenaufnahme, vor allem während der intensiven Ausbildung, ein Mangel an Eisen kann zu Blutarmut führen, die nicht nur Auswirkungen auf die Leistung des Athleten haben kann, sondern auch auf seinem allgemeinen Gesundheitszustand.

Arten von Vegetarier

Vegetarismus kann durch Nahrungsaufnahme klassifiziert werden.

Frugivoren: Ihre Nahrung besteht aus Nüssen, Samen, Honig und einige pflanzliche Öle.

Makrobiotik: Ihre Nahrung enthält keine Lebensmittel aus  tierischer Herkunft, Milchprodukte und Eier. Sie essen nur rohes Bio-Getreide und Gewürze wie Miso und Algen.

Veganer: Sie essen nichts aus tierischen Erzeugnissen auch keinen Honig oder die Verwendung von Wolle, Seide, Leder und andere Produkte aus Tieren.

Lacto-Vegetarier: Sie essen keine Lebensmittel wie Fleisch und Eier, aber schon Milch und Milchprodukte.

Ovo-Lacto-Vegetarier: Sie verbrauchen kein Fleisch, aber schon Milch, Milchprodukte und Eier.

Quasi-Vegetarier:  Sie essen kein rotes Fleisch, aber schon Huhn, Fisch, Eier und Milchprodukte.

Vor-und Nachteile

Ein Vegetarier kann ein Top-Athlet sein, jedoch sollte eine vegetarische Ernährung ausgewogen sein, abhängig von der Art der Übung und seinen Lebensstil.

Die Vorteile einer vegetarische Ernährung sind, dass es eine natürliche Ernährung ist, die reich an Obst und Gemüse ist, plus den Verbrauch von Bio-Lebensmitteln, die in der Regel frei von unerwünschten Stoffen und Chemikalien sind, die unser Organismus debuggen muss und die Erholungszeit der Sportler ist geringer.

Die Nachteile sind, dass die Nahrungsaufnahme  nicht immer angemessen ist, vor allem Proteine und Vitamine  B12, so brauchen Sie eine spezielle Ernährungsberatung, um sicherzustellen, dass diese auch ausreichend ist.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: athleten muskeln närhstoffe protein vegetarier

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Sportler und Vegetarier? Was sollten Sie berücksichtigen

avatar3rating
auf 20/07/2015
Ich denke die meisten Sportler sind keine Vegetarier, denn aucn die Ergänzungen haben meistens einen tierischen Ursprung, und ohne Eiweiss ist es unmöglich die Leistung zu erhöhen.
avatar4rating
auf 22/08/2013
Eine richtige Ernährung ist sehr wichtig für Sportler und auch für alle anderen, aber als Sportler braucht man schon zusätzliche Ergänzungen für eine gute Leistung, dazu gehört Protein.
avatar3rating
auf 22/08/2013
Ich meine Protein ist schon sehr wichtig in der Ernährung, und nicht nur für Sportler, wenn man diese auch aus pflanzlicher Herkunft bekommen kann ist es okay, aber ich persönlich esse schon Fisch, Honig, Milch, Milchprodukte und Eier.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Erfahren Sie wie man Krebs verhindern kann«Erfahren Sie wie man Krebs verhindern kann
pixel_transpixel_trans