Tempeh Recipes Tempeh Rezepte Recetas con Tempeh.. en ensalada, al ajillo, con champiñones, etc.

pixel_trans

Tempeh Rezepte

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Tempeh Rezepte

Die Tempeh ist aus Sojabohnen, ähnlich wie Tofu, ist aber länger mazeriert. Die Zubereitung ist sehr ähnlich wie Tofu und hat seine eigenen nutritiven Eigenschaften, ist reich an Eiweiß, B-Vitamine und Antioxidantien und B12. , wenn sie eine gute Kombination von Lebensmitteln machen wollen, die ihre Verdauung  fördert mischen sie keine Soja mit  Kohlenhydrate, denn Soja ist ein Protein und verdaut sich besser, wenn es nicht in Verbindung mit Kohlenhydraten kommt.

Um mehr zu erfahren von Tempeh, seine Eigenschaften und wie man in zubereitet, schauen sie in unseren Natural Health Blog .

Tempeh in Mandeln Sauce

Zutaten

  • 1 Block Tempeh frisch (250 gr.).
  • 2 Zwiebeln sehr fein gehackt.
  • 1 Tasse Pilze.
  • 1 Streifen Kombu Alge.
  • 1 / 2 Tasse Erbsen (gekocht 5 Minuten).
  • Mandeln Pulver
  • Zitrone  
  • Sojasauce.
  • Lorbeer und Olivenöl.

Zubereitung

1. Tempeh in 4 Stücke schneiden, und diese diagonal, es werden 8 dreieckige Stücke.

2. Tempeh in einer Pfanne braten und dann  Fett  abtrocken auf Saugpapier.

3. Fein gehackte  Zwiebel anbraten mit Olivenöl und ein paar Tropfen Soja-Soße für 10 Minuten

4. Fügen sie das Lorbeerblatt, gebratenen Tempeh, Kombu Algen, Pilze in sehr dünne Scheiben geschnitten, mit  Wasser zur Helfte bedecken.

5. Decken drauf  und kochen bei mittlerer Hitze für 20 Minuten kochen. Tempeh  Stücke in eine Schüssel  geben.

6. Entfernen sie das Lorbeerblatt und Kombu.

7. Pürieren sie die Flüssigkeit mit dem gedünsteten Gemüse.

8. Abschmecken mit Salz und Sojasauce und Zitrone

9. Binden sie die Sauce mit dem Mandeln Pulver an.

10. Fügen sie die heiße Soße auf dem Tempeh und begleiten sie das Gericht mit gekochten grünen Erbsen.

11. Servieren sie warm.

Tempeh “al ajillo” mit Knoblauch ...(¡ mmmm !...)

Für 4 Personen

Zutaten

  • 500 Gramm Tempeh (oder Tofu)
  • 1 Esslöffel Mehl.
  • 8 Esslöffel Olivenöl.
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben.
  • 1 trockener Sherry (optional), Salz und Pfeffer.

Zubereitung

1. Tempeh in zehn Scheiben schneiden und mit Mehl panieren.

2. Erhitzen sie das Olivenöl.

3. Tempeh und Knoblauch anbraten.

4. Fügen sie den Sherry dazu und aufkochen

5. Lassen sie es zehn Minuten

6. Kombiniert sie dieses Gericht mit Reis und Salat.

Tempeh Salat

Zutaten

  • Rúcula  Salat.
  • Parmesan-Käse.
  • Tempeh
  • Soja-Sauce (auch bekannt als Tamari oder Shoyu).

Zubereitung

1. Rúcula Salat  in kleine Stücke schneiden.

2. Tempeh in kleine Stücke schneiden und mit etwas Öl  und ein paar Tropfen Sojasauce anbraten.

3. Tempeh ankülen lassen uns auf den Salat legen.

4. Fügen sie eine Vinaigrette mit Olivenöl, Balsamico-Essig und ein wenig  Meeressalz dazu.

5. Bestreuen sie ein wenig geriebenen Parmesan-Käse.

Tipp: Wenn sie das Rezept mit  verschiedenen Arten von Salat zubereiten, in Bezug auf die Texturen und Farben, ist  das Ergebnis  noch besser.  Tempeh Salat akzeptiert alle Varianten.

Tempeh mit Pilzen

Für 4 Personen

Zutaten

  • 600 g Tempeh
  • 250 g Pilze
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Sauce Soybean
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

1. Reinigen sie die Pilze, schneiden sie die Stiele ab bis zur Basis und lassen sie in kaltem Wasser, schneiden sie die Pilze in Scheiben und hacken sie die Zwiebeln.

2. In einer Pfanne mit 3 Esslöffel Olivenöl rösteten sie die Zwiebeln, bis sie transparent sind, Pilze hinzufügen und kochen lassen, bis fast alles vollständig reduziert ist. Fügen sie ein wenig Zitrone und gerieben Käse dazu, auch gehackte Mandeln, Wasser mit der Soja-Sauce und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Salz

3. Schneiden sie den Tempeh in dünne Scheiben und l in der Pfanne leicht gefettet mit Olivenöl, für ein paar Minuten auf jeder Seite anbraten.

4. Servieren sie das Gericht gemeinsamen mit Tempeh und Pilz-Garnitur.

Tempeh gefüllte Paprika

Zutaten

  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 5 oder 6 Stück  Paprika
  • Ingwer Pulver
  • 2 Zucchini
  • 200 g Tempeh
  • 6 große Karotten

Zubereitung

1. Zucchini waschen und mit ungeschälten Karotten und Zucchini und etwa 15 Minuten bei hoher Hitze. Anbraten.

2. Im Mixer die Karotten mixen und nach Geschmack würzen. Es sollte ein sehr feines Püree werden.

3. Schneiden sie den Tempeh in kleine Würfel und in einer Pfanne mit heißem Öl ein wenig anbraten.

4. Mit den Zucchinis mischen mit einer Prise Ingwer  die Paprika füllen.

5. Geben sie die Sauce aus Karotten in ein Backblech und über die gefüllten Paprika.

6. Gratinieren sie alles ein paar Minuten. Sofort servieren.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: einfache rezepte ernährung soja tempeh

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%

4 Meinungen zum Tempeh Rezepte

avatar5rating
auf 30/01/2017
Ich finde diese Rezepte wirklich interessant, und praktisch, da ich noch keinen Tempeh zubereitet habe werde ich die einfachen Rezepte ausprobieren.
avatar4rating
auf 22/08/2016
Tempeh ist sehr angenehm, ch habe ihn schon mal in einem Lokal gegessen, gut, dass man ihn auch zu Hause zubereiten kann!
avatar4rating
auf 05/12/2013
Neue Rezepte sind immer eine tolle Option um die Familie zu überraschen, mit exotischen Zutaten hat man auch immer einen anderen Geschmack! Toll!
avatar5rating
auf 09/06/2012
Ich mag Tofu sehr gern, und werde auch diese Rezepte mit Tempeh ausprobieren. Ich finde diese sehr einfach und lecker. Bitte auch weitere Rezepte mit Tofu veröffentlichen. Gesundes Essen ist eine bessere Option und es ist gut neue Rezepte mit der Familie zu geniessen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Bauchwandhernien: Diät und Tipps für die Prävention und nach der Operation«Bauchwandhernien: Diät und Tipps für die Prävention und nach der Operation
pixel_transpixel_trans