10 Tips to Reduce Stress 10 Tipps zum Abbau von Stress 10 Consejos para Reducir el Estrés

pixel_trans

10 Tipps zum Abbau von Stress

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

10 Tipps zum Abbau von Stress

Stress kann Sie nervös, traurig oder deprimiert machen. Oft hat man Sorgen um die Familie, Arbeit oder Geld Probleme. Leben mit Spannung kann dazu führen, dass jeden Tag Müdigkeit, und Nervosität auftrit und das Gefühl, dass man die Situation nicht ändern kann.

Der Körper reagiert auf Stress, um die Änderungen zu übernehmen. Diese Reaktion ist sehr individuell. Zum Beispiel kann eine Person kann angespannt während einer Fahrt sein, und für eine andere Person ist die gleiche Fahrt  eine Quelle der Entspannung und Vergnügen. Es gibt keine Möglichkeit zu sagen, dass etwas "schlecht" ist oder "Stress" veruursacht, weil jeder anders ist.

Jedoch ist Stress nicht immer schlecht. Das Leben wäre ganz schön langweilig, ohne Stress. Der Schlüssel ist, Stress in angemessener Weise zu erleben, denn wenn  die Antworten nicht geeignet sind, kann es zu gesundheitlichen Problemen führen.

Stress verursacht:

  • Wut, Angst, Aufregung oder Verzweiflung
  • Schwierigkeit zum schlafen in der Nacht
  • Kopfschmerzen, Nacken, und Rücken
  • Steigerung des Verbrauchs von Zigaretten, Alkohol, Lebensmittel oder Medikamente

Allgemeine Empfehlungen für den Umgang mit Stress

  • 15 bis 20 Minuten pro Tag, still zu sitzen, atmen Sie tief ein und denken Sie an  angenehmene Bilder.
  • Versuchen Sie, sich keine Sorgen zu machen um die Dinge, die sie nicht ändern können. Man kann nicht die Lösung aller Probleme des Lebens finden. Sprechen Sie über Ihre Probleme und suchen Sie nach etwas Positiven auch in schlechten Situationen.
  • Übung auf einer regulären Basis, vor allem: Wandern, Laufen, Schwimmen, Radfahren.
  • Begrenzen Sie die Aufnahme von Alkohol, Lebensmittel, und den Verbrauch von Zigaretten.
  • Denken Sie an das, was sie stört und versuchen Sie es zu vermeiden.
  • Denken Sie über Ihre Probleme und versuchen Sie die beste Lösung zu finden.
  • Ändern Sie die Art der Reaktion bei schwierigen Situationen. Seien Sie positiv, nicht negativ.
  • Lernen Sie "Nein" zu sagen. Nehmen Sie sich die Zeit, Dinge zu tun, die Ihnen gefallen.

10 Möglichkeiten Stress abzubauen

1.Atmen Sie tief ein für mehrere Male. Atmen Sie langsam und entspannen Sie die Muskeln.

2.Machen Sie Übung. Machen Sie einem Spaziergang im Laufe des Tages und denken Sie an positive Dinge.

3.Denken Sie oft an die guten Dinge in Ihrem Leben.

4.Zählen Sie bis zehn. Machen Sie eine Pause und entspannen Sie sich bevor Sie reagieren auf eine bestimmte Situation die Stress verursacht.

5.Machen Sie Stretching. Dehnen Sie Ihre Muskeln, das produziert ein Gefühl der Entspannung.

6.Geben Sie sich Massagen für verspannte Muskeln. Die Muskulatur des Halses, des Nackens und der oberen Rückseite sind die meist angespannten.

7. Nehmen Sie eine Dusche oder ein Bad mit heißem Wasser. Dies hilft die Muskeln zu entspannen.

8. Hören Sie Musik um sich zu entspannen.

9.Sprechen Sie mit Ihrer Familie und Freunden über Ihre Gefühle. Es ist wichtig, dass andere wissen, wie Sie sich fühlen und Ihnen helfen können.

10.Suchen Sie Hilfe wenn Sie Schlafstörungen haben. Wenn Sie nicht gut schlafen, haben Sie Kopfschmerzen, oder Schmerzen am Nacken oder am Rücken, bescuhen Sie Ihren Arzt.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: nerven probleme ruhe stress

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “10 Tipps zum Abbau von Stress”

avatar5rating
auf 08/06/2014
Ja, Stress verursacht Kopfschmerzen, Nervösität, Rücken und Nacken Schmerzen, schlechte Laune und auch Krankheiten. Man sollte umbedingt handeln, und nicht zulassen, dass dr Stress unser Leben kontrolliert.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Zunahme der weltweiten Bekämpfung von Tabak Konsum

«Zunahme der weltweiten Bekämpfung von Tabak Konsum

pixel_transpixel_trans