How to Reduce Triglyceride and Blood Sugar Levels Triglyzeride und Blutzucker senken Como bajar los niveles de Triglicéridos y Azúcar en la Sangre

pixel_trans

Triglyzeride und Blutzucker senken

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Triglyzeride und Blutzucker senken

Es ist wahrscheinlich, dass auf den ersten Blick keine offensichtliche Beziehung zwischen der Glucose oder Blutzucker zu finden ist, wie es allgemein bekannt ist, Triglyceride sind die häufigste Art von Fett im Körper durch überschüssigen Zucker und Kohlehydrate.  Daher kann die Ernährung hohe Blutzuckerwerte und erhöhte Triglyceride im Blut verursachen.

Verhältnis zwischen Zucker und Triglyceride

Unserem Körper verwendet häufig Glucose als Brennstoff, das heißt Zucker, aber der wirksamste Weg, um Energie zu speichern, die noch nicht in Form von Zucker verbraucht wird, wird zu Fett, so wird der im Körper veränderte Zucker zu Fett, und im Körper gespeichert.

Triglyceride gehören zu einem effizienten Stoffwechsel, aber wenn es Exzesse gibt, könnte unsere Gesundheit gefährdet sein.

Glucose und Triglyceride

Sowohl Glucose und hohe Triglyceride können durch die gleichen Ursachen steigen, eine schlecht ausgewogene Ernährung, Bewegungsmangel und andere schlechte Gewohnheiten wie Alkohol.

Studien haben auch eine bestimmte genetische Prädisposition identifiziert.

Die hohe Glucose heißt Hyperglykämie und kann ein Indikator für das Risiko für eine häufige Erkrankung wie Diabetes sein, so ist es erforderlich, sofortige Maßnahmen zu ergreifen.

Es ist bemerkenswert, dass der Körper überschüssige Glukose in Fett wandelt, das gelagert wird, die häufigste Form von Fett im Körper sind Triglyceride, wenn es konstant einen überschüssigen Glukosespiegel gibt ist es sehr wahrscheinlich, dass der Blut-Triglycerid-Spiegel hoch sind.

Hohe Triglyceride haben einen Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, einschließlich Myokardinfarkt.

Wie man Zuckerspiegel und Triglyceride verringert

Der Schwerpunkt der Behandlung sollte vor allem in der Ernährung sein, weil wenn wir gesunde Essgewohnheiten haben, werden wir eher ein angemessenes Niveau der Glukose und Triglyceriden erhalten, und auch eine positive Wirkung auf unsere allgemeine Gesundheit.

Vermeiden Sie den Konsum von Zucker: Einfache Zucker sind solche, deren Hauptbestandteil Zucker ist, wie Zucker, Eis und sogar Industrie Getränke wie Säfte und Limonaden,  wir sollten den Verbrauch  vermeiden.

Wenn Sie Ihre Getränke oder Kaffee versüßen wollen, versuchen Sie es mit einem natürlichen Zuckerstoff, wie Stevia, aber das Beste ist, mehr Wasser zu trinken, und süße Getränke zu reduzieren. Kekse, Kuchen und andere Produkte,  reich an Zucker sollten bechränkt sein.

Vermeiden Sie überschüssige Kohlenhydrate: Während Zucker eine Quelle für Kohlenhydrate ist, ist dieser  nicht die einzige Zucker Quelle in unserer Ernährung, es gibt auch Müsli und Obst, die neben Kohlenhydraten auch andere Nährstoffe liefern, aber auch Zucker, so das der Verzehr rationiert werden muss.

Getreide und Körner wie Vollreis und Vollkornbrot werden empfohlen. Der Vorteil von Getreide ist, dass er uns genügend Faser liefert, Faser hilft uns, uns satt zu fühlen und verbessert auch unsere Verdauung.

Bevorzugen Sie Pflanzenprotein und mageres Fleisch: Auch wenn das Problem der erhöhte Triglyzeride und Blutzucker ist, liegt dieser eher im Konsum von Zucker, wir empfehlen die Wahl von magerem Fleisch wie Geflügel und Fisch.

Andere Quellen von Proteinen sind pflanzliche Proteine, wie Hülsenfrüchten, Sojabohnen, Bohnen, Linsen, etc.

Reduzieren Sie die Kalorien in der Ernährung: Reduzieren Sie die Portionen Ihrer Mahlzeiten, vorzugsweise mit der Hilfe eines Arztes oder Ernährungsberater, damit Sie die richtigen Anleitung bekommen, um Ihre Ernährung gezielt auszugleichen, vergessen Sie nicht die individuellen Bedürfnisse. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn Sie übergewichtig sind.

Vermeiden Sie den Konsum von alkoholischen Getränken: Untersuchungen zufolge zeigen, dass Alkohol den Triglycerid-Spiegel im Blut schnell erhöhen kann. Es wird empfohlen, den Verbrauch zu begrenzen.

Übung: Bewegungsmangel beeinflusst die hohe des Niveaus der Glucose und Triglyceride, so empfiehlt es sich eine regelmäßige körperliche Aktivität zu führen. Ca. 3-4 mal pro Woche mit einer Dauer von mindestens  40 Minuten bis maximal 1 Stunde.

Hinweis

Während diese Veränderungen der Ernährungsgewohnheiten zur Verringerung der Triglyceride und Blutzucker sind, ist es möglich, dass, wenn wir Abnehmen wollen, und die Menge an Kalorien die wir verbrauchen reduzieren, der Triglycerid-Spiegel wird aber nicht drastisch fallen.

Der Grund dafür ist, dass der Körper Fett angesammelt hat, das verbrennen muss, wie gespeicherte Triglyzeride und dies kann in den chemischen Untersuchungen berücksichtigt werden.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: blutzucker glukose kohlenhydrate triglyzeride

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

4 Meinungen “Triglyzeride und Blutzucker senken”

avatar5rating
auf 18/10/2015
Diese Untersuchungen sollten man wenigestens einmal im Jahr durchführen, vor allem wenn man schon über den 35. Lebensjahr ist. So kann man bestimmte Probleme sofort entdecken und rechtzeitig behandeln.
avatar5rating
auf 03/10/2015
Es wird viel über das Thema gesprochen, aber oft überschauen die Patienten es gar nicht, bis die Krankheit schon sehr fortgeschritten ist. Risikofaktoren und Familiengeschichte sollten auf jeden Fall beachtet werden.
avatar5rating
auf 27/09/2015
Nach der Diagnose sollte die Ernährung wirklich geändert werden, die Konzequenzen für die Gesundheit könnten sonst sehr erntshaft sein.
avatar5rating
auf 10/09/2015
Wenn die Werte der Triglyzeride und Blutzicker steigt, kann das sehr gefährlich sein, da es selten Symptome gibt, sollte die Ernährung gesund sein, und kontrollieren Sie die Werte regelmäßig.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Infusionen und Vorteile

«Infusionen und Vorteile

pixel_transpixel_trans