Dry skin: an emergency mission Trockene Haut: Notfall-Mission Piel Seca: misión emergencia

pixel_trans

Trockene Haut: Notfall-Mission

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  7  Kommentare

Trockene Haut: Notfall-Mission

Wenn sie trockene Haut haben und kein Heilmittel zu wirken scheint, ist es Zeit, ein paar Geheimnisse und Tipps zu ergreifen, für eine gesunde Haut, hydratisiert und voller Jugend. Glauben sie es nicht?  Nun gehen sie an die Arbeit, wenn die Haut trocken ist, heisst dass etwas geschieht, und man muss etwas unternehmen damit der Körper und Geist das Gleichgewicht wiederfindet, sie sollten jetzt handeln. Und dafür muss man wissen, was die Ursachen für trockene Haut sind:

Ursachen für trockene Haut

  • Schlechtes Funktionieren der Talgdrüsen, die nicht die notwendigen Flüssigkeiten und Öle produzieren können um die Haut vor Wasserverlust zu schützen.
  • Eine niedrige Qualität in der Ernährung, Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen, die der Talgdrüsen Störung in Zusammenhang stehen können.Die Verwendung von Seifen, Kosmetika, Cremes, Gele aus schlechter Qualität.
  • Konstante Exposition gegenüber Klimaanlage, Heizung, etc..
  • Fehlende gute Fette in der Ernährung.
  • Emotionale Faktoren: Stress, Angst oder häufige Reizung bewirkt, dass die Poren der Haut sich schließen und  verengen, ohne dass sich die Haut richtig  ernähren kann und die Produktion von Fetten und Ölen von der Haut nicht aufnehmen kann. Darüber hinaus Überspannung oder Widerstand sind der Grund weshalb Nährstoffe  nicht assimiliert werden können, die sie essen, auch wenn sie gut essen, sie müssen auf  diesem Aspekt arbeiten, sonst wird die Haut leiden.
  • Ein schlecht funktionierender Darm

Die trockene Haut erscheint in der Regel in den Beinen, Armen, Gesicht, am Bauch und den Oberschenkel. Einige Symptome, die mit trockener Haut verbunden sind:

  • Peeling und sensible Haut
  • Juckreiz
  • Risse oder Brüche in der Haut

Was ist der erste Schritt, um Haut Trockenheit zu beenden?

Die erste ist zu bedenken, dass, wenn sie viele Cremes, Salben, Öle, Salben und andere auf die Haut auftragen, führen die dazu, dass ihre Haut sich an die Creme gewöhnt und zunehmend trockener wird, so dass sie mehr externe Mittel brauchen, um sie feucht zu halten. Die Haut kann ihre eigenen natürlichen Öle erzeugen, wenn sie ihr die notwendigen Elemente geben und ein förderliches Umfeld  generieren um sie zu absorbieren.

Start von der Wurzel des Problems: der Darm

Was hat der Darm mit trockener Haut zutun? Alles. Im Darm werden die Nährstoffen des Körpers aufgenommen. Keine Gesichtscreme ist so wichtig für eine schöne Haut wie eine richtige Ernährung, so muss man anfangen den Darm zu säubern und reinigen, so dass er  beginnen kann die Nährstoffe zu absorbieren und zu ergreifen, damit diese  die Haut erreichen. Eine reinigende Diät steht an erster Stelle. Essen sie 2 Tage  nur Äpfel und trinken sie zwei Liter reines Wasser. Machen sie diese Diät besser an Tagen wo sie Zuhause bleiben können, und es einfacher für sie ist.. Wenn sie Hunger bekommen ... essen sie mehr Äpfel! Alle, die sie wollen. Dazu nur noch Olivenöl extra vergine, zwei Tage mit nüchterem Magen, zwei Esslöffel mit ein wenig Zitronensaft. Wenn sie ein wenig Schmerzen im Bauch haben, das Gefühl oder Durchfall, oder andere Symptomen, keine Panik, es ist nur die Wirkung der Reinigungs Ernährung.

Diät für trockene Haut

Sobald sie die reinigende Diät gemacht haben, dann beginnen sich allmählich auch andere Lebensmittel auf ihrer Ernährung zu verwenden, beginnend mit Obst und Gemüse. Diejenigen, die sie aus ihrer Diät für eine Weile nehmen sollten sind: Zucker und Weißmehl, Kuhmilch, Derivate,  gebratenes Fleisch und Fast-Food. So werden die  akkumulieren Giftstoffe und Fett im Körper eliminiert.

Sie können jeden Tag beim aufstehen einen grünen Tee trinken mit dem Saft einer Zitrone aber ungesüßt. Tee ist ein starkes Antioxidans und die Zitrone reinigt, eine perfekte Mischung, um anzufangen, ihre Haut zu regenerieren. Nachdem sie den Tee getrunken haben, warten sie 20 Minuten oder mehr, und dann frühstücken sie Früchte.

Am Vormittag können sie ein vegetarisches Sandwich essen, Pizza oder etwas integrales. Lebensmittel, die ihrer Haut helfen, Öl zu produzieren und die Rückeroberung ihrer Jugend und Frische. Diese sind:

  • Avocado
    Kaltgepresste Pflanzenöle, insbesondere Olivenöl.
  • Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sesam (sehr für Ernährungskommunikation trockener Haut)
  • Zitrusfrüchte reich an Vitamin C.
  • Getreide und Mehle.
  • Oliven
  • Heidelbeeren, Äpfel, Goji Beeren
  • Papaya ist sehr gut, um den Darm in gutem Zustand zu halten, und enthält Beta-Carotin, die essentiell für schöne Haut und jugend ist.
  • Spirulina
  • Bierhefe
  • reiner Honig
  • Karotten, Luzerne, Tomaten, und Sellerie kann nicht in Ihrer Ernährung fehlen.
  • Aloe-Saft ist ein hervorragender Zellen Regenerator und ist sehr nahrhaft für die Haut.
  • Fisch wie Lachs und Thunfisch.
  • Brauner Reis
  • Die Melone ist ein ausgezeichneter natürlicher Feuchtigkeitsspender.

Der Schlüssel zum Essen, um Nährstoffe aufzunehmen, ist nicht in Eile zu essen, kauen sie gründlich und versuchen sie, Lebensmittel wie Gemüse nicht zu lange zu kochen. Das Gemüse sollte wenn  möglich roh verzehrt werden und nicht  Früchte mit anderen Lebensmitteln mischen.

Baden

  • Vermeiden sie zu langes Baden mit heißem Wasser.
  • Verwenden sie nicht häufig Seifen, oder verwenden sie natürliche Seifen aus Honig oder Gurken.
  • Verringern sie die Häufigkeit der Bäder.

Bewegung

Alle szählt, um eine schöne Haut zu haben.  Bewegung ist ein wesentlicher Bestandteil der schönen Haut und sie gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn sie nicht trainieren, zirkulieren die Nährstoffe nicht durch ihren Körper, das Blut wird nicht gut mit Sauerstoff angereichert,  und ihre Haut wird leiden. Es ist sehr wohltuend und pflegend für die Haut wenn sie mindestens 20 Minuten pro Tag trainieren.

Maske für trockene Haut

Das Beste ist die Avocado mit Joghurt und Honig oder Gurken.

  • Mixen sie eine Tasse Joghurt, eine halbe Avocado, 2 EL Olivenöl extra vergine und einen Teelöffel Honig. Cremen sie ihr Gesicht ein und lassen sie die Mischung für eine Weile auf der Haut, damit diese sie absorviert. Dann das Gesicht waschen.
  • Legen sie Gurkenscheiben auf das saubere Gesicht und warten sie einige Zeit. Die Gurke ist sehr vorteilhaft und ist ein natürlicher Weichmacher für die Haut.

Peeling

Ein Peeling ist wichtig für das Gesicht, einmal pro Woche. Grüne Tonerde ist sehr gut, um sich selbst eine sanfte Massage auf dem Gesicht zu geben und verwenden sie dann eine Crème aus Honig, Gurke oder Apfel.

Gefühle und Haut

Versuchen sie, Bücher zu lesen, die ihnn helfen, mit der Wut und Angst zu arbeiten und geben ihnen Zuversicht und neue Perspektiven auf das Leben. Die Haut spiegelt unsere Stimmungen und trockene Haut kann reflektieren, was sie genießen im Leben oder wenn sie Liebe brauchen! Wer besser als sie selbst um sich zu lieben.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: dermatitis gesundheit trockenheit der haut

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

7 Meinungen “Trockene Haut: Notfall-Mission”

avatar5rating
auf 08/02/2015
Trockene Haut, Allergien und Sonnenflecken sind hauptsächlich ein Problem heute, auch bei einer jungen Haut. Die Pflege und Ernährung ist sehr wichtig, aber zusätzliche Tipps, Behandlungen und Cremes helfen!
avatar3rating
auf 02/09/2015
Hatte seit meiner Kindheit trockene und rissige Haut( Kopfschuppen, Rückseiten der Oberarme und Unterschenkel immer rau und zum Teil rissig). Bin jetzt 58 Jahre und habe für mich eine Lösung gefunden.
Im Rahmen einer Umstellung meiner Ernährung nehme ich seit einem viertel Jahr Ohmega3 Fischölkapseln (3x 500 mg). In im Verlaufe dieser Zeit hat sich meine Haut total verändert. Keine rauen Stellen mehr, keine Schuppen mehr. Ja und Creme brauche ich auch nur noch ganz wenig.
Und das ist nur ein Nebeneffekt bei der Umstellung meiner Ernährung, über den ich sehr, sehr froh bin.

avatar5rating
auf 12/10/2017
Wie kange lann man diese Omega-3 Kapseln einnehmen, haben diese vielleicht Nebeneffekte, oder sollte man Omega-3 lieber aus der täglichen Ernährung bekommen. Was meinen Sie genau mit einer Ernährungsumstellung?, oder heisst es nur die Kapseln einzunehmen? Vielen Dank!
avatar4rating
auf 02/01/2015
Bei atopischer Allergie muss man vor allem sicherstellen, dass die Haut immer genügend Feuchtigkeit bekommt, man sollte sich nicht täglich waschen und keine Seife verwenden. Ernährung reich an Vitamin C und zuckerhaltige oder künstliche Lebensmittel vermeiden.
avatar5rating
auf 07/12/2013
Bei trockenes und empfindlichen Haut funktioniert eine neutrale Seife und Gurken Creme, auch Creme mit Honig ist sehr wirksam.
avatar4rating
auf 16/08/2013
Ich habe auch eine Bekannte mit einem ähnlichen Problem. Es gibt bis jetzt noch kein effektives Heilmittel gegen atopische Allergie. Man muss nur Lebensmittel die die Allergie verursachen und andere Faktore wie Kleidung aus Wolle vermeiden.
avatar5rating
auf 15/06/2012
Trockene Haut ist ein Problem und im Zusammenhang mit atopischer Allergie ist die Sache noch viel komplizierter. Ich habe seit meinem ersten Lebenjahr das Problem, meine Haut ist trocken (wegen der Allergie), meine Ernährung ist zwar gesund, aber meine Haut ist meistens verletzt und rot, keine Creme hat mir bis jetzt geholfen, meistens brennen die sogar auf der Haut und es wird noch schlimmer. Es kann auch jucken und beim kratzen infiziert sich die Haut auch noch dazu. Jetzt bin ich 21, und die Allergie ist immer noch da. Kennt jemand eine Creme, natürliches Heilmittel oder Rezept für atopische Haut Allergie?

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Pilzinfektionen der Haut: natürliche Behandlung zur Ausrottung

«Pilzinfektionen der Haut: natürliche Behandlung zur Ausrottung

pixel_transpixel_trans