Exercises for Neck Übungen für Nackenschmerzen Ejercicios para fortalecer el Cuello

pixel_trans

Übungen für Nackenschmerzen

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Übungen für Nackenschmerzen

Wenn wir über Übung sprechen ist es klar, dass der Hals auch ein Teil unseres Körpers ist, und oft ignorieren wir das. Wir müssen also darauf achten, wenn Sie einige Beschwerden oder eine Kontraktion fühlen.

Obwohl in vielen Sportarten ein starker Hals ist von entscheidender Bedeutung ist, müssen im Alltag diese Muskeln zusammen stark genug sein, um Kontrakturen und andere Probleme zu vermeiden. Zu viele Stunden vor den Computer arbeiten, eine falsche Körperhaltung, schlafen in einer ungünstigen Position ... Einige der täglichen Verantwortungen verursachen Schmerzen am Hals und Rücken. All dies steht in Zusammenhang mit Muskelverspannungen.

Diese Übungen helfen den Hals zu stärken. Übungen verbessern Ihre Haltung, und halten den Hals stark Hals und den Kopf gerade.

Das Ziel der Ausübung der Muskeln, inklusiv den Hals. Es gibt drei Arten von Übungen die Sie tun können. Sie sind sehr praktisch, weil man Sie bei der Arbeit, zu Hause oder in der Turnhalle machen.

Sie müssen 10 Minuten-Sitzungen ein-oder zweimal pro Woche machen, mit 2 Gruppen von 12 bis 15 Wiederholungen bei jeder Übung.

Warnung: Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie am Anfang Schmerzen bei der Durchführung dieser Übungen haben könnten, das ist normal, und nach und nach werden Sie Erleichterung spüren und eine bessere Leistung.

Übung zur Stärkung des Halses

1. Frontal Flexion

Setzen Sie sich aufrecht mit dem Kopf geerade und drücken Sie Ihre  Hände auf die Stirn, während Sie den Kopf nach vorne beugen.

Beginnen Sie mit der Front in Richtung der Decke und bewegen Sie Ihren Kopf, bis er fast horizontal nach unten schaut.

2. Lateral Flexion

Unterstützung von Hand an den Schläfen, versuchen Sie den Kopf auf die Schulter zu legen, Widerstand gegen den Arm.

Die Bewegung muss vertical sein, bis das Ohr ist fast in Richtung der Decke steht.

Vergessen Sie nicht, das Gleiche zu tun auf die gegenüberliegenden Schulter.

3. Zurück biegen

  Legen Sie beide Hände auf den oberen Rand des Halses-und vorangetrieben mit den Armen, während Sie den Kopf in den Nacken stützen.

Geeignet für den Ton der Muskeln im Hals-Bereich.

Übungen zur Stärkung der Nackenmuskulatur helfen nicht nur, um  diesen Teil des Körpers zu stärken, sondern auch um diesen zu entspannen und gegen Stress..

Übungen zur Dehnung

  • Legen Sie Ihre rechte Hand auf das linke Ohr aus dem Arm über dem Kopf und Schultern. Kopf auf der rechten Seite, nie nach oben. Halten Sie eine halbe Minute lang, und wiederholen Sie mit der gegenüberliegenden Seite.
  • Sie stehen mit dem Rücken an der Wand mit Fersen zurück, atmen Sie so nah wie möglich an der hinteren Wand des Halses.

Wie kann man posturale Schmerzen vermeiden?

  • Das Kissen sollte nicht dazu führen, dass es eine übermäßige Biegung des Halses nach oben gibt. Benutzen Sie ein Kissen, dass eher flach ist, um Schäden am Hals und Wirbelsäule zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie zu schlafen mit dem Mund auf dem Kissen: Diese Position führt zu einer Veränderung der normalen Krümmung der Wirbelsäule und der Hals muss sich drehen muss, um in der Lage zu sein zum atmen.
  • Änderung der Position so oft wie möglich. Das ist ideal, sollte aber nicht kontrolliert werden beim schlafen, aber schlafen Sie auf einer festen und geraden Matratze, aber weich genug, um sich an die natürlichen Kurven der Wirbelsäule anzupassen, für mehrere Positionen.
  • Entspannen sie sich und machen Sie regelmäßige körperliche Bewegung um zu verhindern, dass unerwünschter Stress und Verspannungen in der Muskulatur des Halses erscheinen.
  • Machen Sie Dehnungsübungen für den Hals und Oberkörper. Stretching wird empfohlen, jeden Tag, vor allem vor und nach der Ausübung. Ein Physiotherapeut kann sehr hilfreich in dieser Hinsicht.
  • Wenn die Person eher an Nackenschmerzen durch Ausübung leidet, Eis an den Hals nach der körperlichen Aktivität anwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass eine gute Position sehr wichtig ist, vor allem, wenn Sie an einem Schreibtisch sitzen, die meiste Zeit des Tages, mit Unterstützung des Rückens. Der Computer-Monitor sollte auf Augenhöhe sein, so dass die Notwendigkeit, sich ständig nach oben oder nach unten zu beugen vermeidet wird.
  • Wenn die Person mit einem Computer arbeitet, sollten Sie sich den Hals zu jede Stunde bewegen.
  • Mit-einem Kopfhörer, oder Handy auch, vor allem, wenn die Handlung oder die Reaktion mit diesem Gerät ist Teil des Jobs ist.
  • Wenn Sie schlafen gehen. Stellen Sie sicher, dass die Kissen eine angemessene Unterstützung sind und Komfort für den Hals und Kopf geben, wenn Sie schmerzen haben erfordern Sie wahrscheinlich ein spezielles Kissen. Es ist ratsam zu prüfen, ob die Matratze auch ausreichend stark ist

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: kontrakturen kopfschmerzen nackenschmerzen ubungen Übungen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen zum Übungen für Nackenschmerzen

avatar5rating
auf 29/01/2013
Ich arbeite auch die meiste Zeit im Büro vor dem Computer und verstehe das echt mit den Nackenschmerzen, normalerweise haben die Stühle nicht die geeignete Form, und man hat auch keine Zeit um oft mal aufzustehen. Das ist schlecht, ich muss ständig Salben auftragen und habe auch oft Kopfschmerzen, trotz das ich mich bemühe eine richtige Körperhaltung zu halten. Ich werde die Ubungen für den Nacken jetzt mal regelmässig machen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte mit Mais«Rezepte mit Mais
pixel_transpixel_trans