Environmental Illness in 2010 Biocultura Umwelt Krankheiten in 2010 Biocultura Enfermedades Ambientales en Biocultura 2010

pixel_trans

Umwelt Krankheiten in 2010 Biocultura

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Umwelt Krankheiten in 2010 Biocultura

Carlos de Prada, Nicolas Olea und Miquel Porta sprechen über Umwelt-Krankheiten in Barcelona BioCultura geplant für 1. Mai, das Seminar zielt darauf ab, einen breiten Überblick über die enorme gesundheitliche Bedeutung der chemischen Verschmutzung zu zeigen.

Umwelt Krankheiten verstehen sich als alle diejenigen, die durch die Umwelt verursacht werden, obwohl es keine Definition oder ein bestimmtes Konzept gibt, sind bei Menschen folgende Bedingungen zu beachten: Chronic Fatigue Syndrom, Fibromyalgie, idiopathische Environmental Intoleranz, Multiple Chemical Sensitivity, etc. Die Veranstaltung findet mit Spezialisten im Bereich statt, darunter Carlos de Prada, ein Journalist und Schriftsteller, mit den Auszeichnungen der UN Global 500 Award und den International Fitness. Die Exposition der Experte, "Multiple Chemical Sensitivity. Die tägliche toxischer Risiken, zielt auf die SQM in den allgemeinen Kontext von Krankheiten und die Exposition gegenüber giftigen Chemikalien.

Nicolás Olea, Professor of Medicine an der Universität von Granada, spricht über Endokrine Disruptoren, Auswirkungen von veränderten Hormonhaushalt, die von vielen verschiedenen Substanzen erzeugt werden können und als eine der wichtigsten Achsen von vielen Umweltbedingungen.

Darüber hinaus die Konferenz von Miquel Porta, Forscher und Professor für Public Health, Municipal Institute of Medical Research und der Medizinischen Fakultät der Universität Barcelona. Der Spezialist wird über ”die ökologischen Ursachen von Übergewicht und Diabetes  sprechen im Workshop zum Thema Umwelt-Krankheit

Wann: Samstag, 1 MAI, um 17 Uhr.

Wo: Raum 2. Palau Sant Jordi.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: barcelona biocultura chronic fatigue syndrom environmental illness fibromyalgie idiopathische environmental intoleranz multiple chemical sensitivity umwelt krankheiten

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Umwelt Krankheiten in 2010 Biocultura”

avatar4rating
auf 25/07/2014
Zu den Umweltkrankheiten gehören auch die meisten Allergien, die heute einen grossen Teil der Menschheit betreffen. Es ist wichtig mehr zum Thema zu lernen um noch rechtzeitig zu handeln.
avatar5rating
auf 06/11/2012
Diese Messe war bestimmt sehr wichtig, und es gibt ja wieder jedes Jahr eine neue Ausgabe, sehr wichitg für Experten, Produkteure und Publikum. Wen man die Chance hat sollte man sie umbedingt besuchen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Nüsse und trockene Früchte: Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit

«Nüsse und trockene Früchte: Eigenschaften und Nutzen für die Gesundheit

pixel_transpixel_trans