Urotherapy: an alternative health Urotherapie: Eine Alternative für die Gesundheit Uroterapia: una alternativa de salud

pixel_trans

Urotherapie: Eine Alternative für die Gesundheit

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Urotherapie: Eine Alternative für die Gesundheit

Die Urotherapie bezieht sich auf die Praxis der Heilung durch die Anwendung oder die Aufnahme von Urin mit medizinischen oder kosmetischen Gründen. Diese Alternative für die Gesundheit scheint möglicherweise nicht attraktiv oder sogar abstoßend, vor allem, wenn es darum geht Urin zu trinken um zu heilen. Aber diese Therapie hat unzählige Vorteile, und wurde von Menschen seit der Antike verwendet.

Diese Therapie wurde in vielen alten Kulturen verwendet, nicht nur zum heilen, sondern um viele Krankheiten zu verhindern und zur Verschönerung des Körpers. In Rom, zum Beispiel gab es eine Tradition der Verwendung von Urin für weiße Zähne, in Indien, unter anderem wurde Urin verwendet, um die Haut zu massieren und verschönern, und in anderen Kulturen wie China, wurde das Gesicht des Baby mit Urin gewaschen, um Ihre Haut zu schützen. In Frankreich auf der anderen Seite, wurden Socken mit Urin durchnäßt um den Hals gewickelt, um Pharyngitis zu heilen, während die Azteken Urin verwendeten um externe Wunden und Infektionen zu verhindern und zu heilen.

Wie auch immer, wir könnten ihre Verwendung in der Geschichte lang zitieren, aber jetzt werden wir uns darauf konzentrieren, wie die Heilung geschieht und wie die Medizin diese Therapie nutzt als heilendes Wasser.

Warum heilt Urin

Urin funktioniert wie eine Impfung, da Urin keine flüssigen Abfälle, Materialien enthält, da diese ausgewiesen werden durch den Darm, sondern ist das Ergebnis einer Flüssigkeit Filtration aus dem Blut, so dass dies eine Art von Serum ist. Urin enthält viele Elemente, die von großem Nutzen für den Körper sind:

Urin:

1. Löst alle Hindernisse von Blut-und Herzerkrankungen, heilt Mängel im Blutkreislauf.

2. Reaktiviert wichtige Funktionen wie die Bildung von Proteinen und hilft zur Förderung des guten Wachstum der Knochen.

3. Es löst überschüssiges Fett auf.

4. Enthält ein Wachstum von der Haut (EGF), das hilft verletzte Zellen oder Organismen wieder aufzubauen.

5. Es enthält Prostaglandine, eine Gruppe von essentiellen Fettsäuren, die gibt es weit in den Körper (auch in Sperma, Menstruationsblut und Fruchtwasser). Dieser Faktor stimuliert die Muskeln und die Verdauung unter anderem.

6. Stärkt das Immunsystem deutlich, Immunglobulin enthält, die verantwortlich ist für die Erstellung von Antikörpern für den Schutz gegen Viren, Bakterien und Gifte.

7. Es funktioniert wie ein Schmerzmittel, weil es reich ist an Endorphinen, ein Hormon, das vor allem im Gehirn sehr effektiv für die Schmerzen ist.

8. Enthält SPU Hormon, ein Hormon, die Koordinierung der verschiedenen Hormone, während des Schlafes. Dieses Hormon, in kleinen Mengen, koordiniert und standardisiert, das Ungleichgewicht zwischen Körper und Geist und helfen, wiederzubeleben.

9. Urin enthält Anti-karzinogene Stoffe. Diese Stoffe hemmen die Vermehrung von Krebszellen und Funktion in transformierten malignen Zellen.

Wie wird diese Therapie gemacht

Mit dieser Therapie bekommt der Patient eine Dosis von seinen eigenen Urin . Und es gibt viele Möglichkeiten für diese. Ein-und die am häufigsten ist die Verwendung der ersten Hälfte Liter frische Urin am Morgen, also die nicht das erste Sediment enthält viele der Lebensmittel vor, aber die zweite, nach dem Trinken eines Saftes oder Tee. Diese werden zu trinken Urin und Erhaltung der Gesundheit. Einige mischen Urin mit Saft, Honig mit Kräutertees oder Infusionen von Heilpflanzen, um ihre Eigenschaften zu potenzieren oder zur Milderung des Urin Geschmacks.

Der Geschmack des Urins variiert je nach dem Gesundheitszustand der Person. Zum Beispiel, wenn der Urin sehr konzentriert ist hat Urin einen starken Geruch und Farbe, ist, dass zeigt einen hohen Verzehr von Salz-oder verarbeitete Erzeugnisse (nicht frische), vor allem Käse, Fett und raffinierter Zucker, oder durch eine geringe Zufuhr von Wasser, so dass die Chemikalien in den Urin sind.

Wir empfehlen Urin jeden Tag beim Fasten einzunehmen.

Externe Anwendungen

  • Anwendungen als Kataplasm im Urin sind wirksam bei der Behandlung von:
  • Hautkrankheiten
  • Probleme der Gelenke (Arthritis), durch Massage oder Urin Anwendungen cataplasm Schlamm und auf geschwollene Gelenke, Schmerzen, oder wenn rheumatisches Fieber.
  • Tumoren
  • Vaginale Infektionen (durch die Scheide oder Gebärmutter)
  • Erkrankungen des Darms, Mund, Nase, Ohren und Augen.
  • Als Shampoo und Spülung für Kapillitium Infektionen und Abszessen der Kopf, um zu verhindern, den Haarausfall.
  • Verhütung und Bekämpfung von Haut-Allergien.
  • Um Krämpfe, Krampfadern zu verhindern und im Falle von Muskelschmerzen.
  • Durch gurgeln entlastet Probleme von Hals und Mandeln.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gesundheit therapie mit urin urotherapie

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Urotherapie: Eine Alternative für die Gesundheit
avatar5rating
auf 13/09/2014
Guten Tag!

Ich danke Ihnen für das was Sie über den Urin und über die
Urintherapie geschrieben haben.

Ich trinke seit vielen Jahren täglich einen Teil von meinem Morgenurin.
Ich habe ein starkes Immunsystem und bin immer gesund.

Laut der mir vorliegenden Fachliteratur (20 Bücher) kann man
mit der Urintherapie fast alle Krankheiten heilen.


avatar5rating
auf 21/02/2013
Ich habe schon oft gehört von Personen die diese Therapie machen oder gemacht haben, ich würde diese auf keinen Fall machen, der Geruch ist eklig, der Geschmack muss noch schlimmer sein.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Joghurt Rezepte von der Suppe bis zum Dessert«Joghurt Rezepte von der Suppe bis zum Dessert
pixel_transpixel_trans