Benefits of equinotherapy Vorteile der Equinotherapy Beneficios de la Equinoterapia

pixel_trans

Vorteile der Equinotherapy

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Vorteile der Equinotherapy

Reiten ist wahrscheinlich der einzige Weg zu fühlen wie man sich bewegt auf dem Land, ohne den Beinen, und lassen Sie das Gefühl des reiten, mit sehr eigenartigen Bewegungen.  Eine lange Zeit gab es die  Interesse einer Behandlung Modalität  Bio - psycho - soziale, die die natürliche Bewegung des Pferdes fördern  Patienten in einem multidisziplinären Ansatz.

Bei dieser Art der Behandlung gibt es Fachleute in den Bereichen Gesundheit, Psychologie, Erziehung und Reiten, die Suche nach einer Alternative zur Kombination der Entwicklung von behinderten und / oder mit besonderen Bedürfnissen wie Autismus, um Dank der Verbindung mit dem Pferd, die Verbesserung der physischen und kognitiven Ebenen der Kommunikation, Beziehung und Persönlichkeit.

Was ist Equinotherapy

Ist eine Alternative zu den physischen und psychischen Erholung, durch eine spezialisierte Praxis, auf dem Pferderücken, mit dem Ziel der Wiederherstellung der körperlichen, geistigen und sozialen der unterschiedlichen Behinderungen und Erkrankungen. Der Genuss dieser Tätigkeit, verbunden mit der Erfahrung von Therapeuten und Erziehern, kann überraschende Ergebnisse in der Verbesserung der Lern Fähigkeit der Patienten erreichen.

Vorteile der Equinotherapy

Die wichtigsten Vorteile werden erzielt, indem das Pferd durch seine Wirbelsäule und ihre Bewegungen, wenn der Patient profitiert von:

• (38 °) an den Beinen und Beckengurt.

• Rhythmischer Puls (90 bis 110 min.) Momentum wird an den Gürtel durch das Becken und Wirbelsäule des Patienten.

• Übermittlung eines Standard entspricht der Fortbewegung Muster der physiologischen menschlichen Fortschritts.

• Einer Reihe von drei-dimensionalen Schwingungen wie vorwärts und rückwärts, steigen, sinken, Vertreibung, die in das Gehirn und neuronale Verbindungen werden automatisiert über die Zeit, um die Patienten POC ein wenig (je nach Fall) ein höheres Maß Autonomie.

Geschichte

Diese Therapie ist auch bekannt unter dem Namen Hippotherapie, und ist nichts Neues. Seit Jahr 458-377 v. Chr. im antiken Griechenland, wurde sie von den großen Arzt, der Zeit, Hippokrates , die in seinem Buch "Ernährung": "Das Tempo des Gehens ein Pferd ist gesund ... " und die Empfehlung für seine Patienten, einschließlich kurzes tägliches Reiten. Hippokrates war davon überzeugt, dass reiten nicht nur zur Verbesserung der körperlichen Gesundheit wirkt, sondern auch die emotionale und psychische Verfassung, und empfiehl Reiten zur "Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit von vielen menschlichen Krankheiten, vor allem in den Behandlung von Schlafstörungen. " Darüber hinaus erklärt er, dass "Reiten im Freien zur Verbesserung von Muskeln und Ton helfen kann."

Auch der italienische Jerome Mercurialis (1530-1606), veröffentlicht in seinem lateinischen Werk "Gymnastik" (Die Kunst der Gymnastik), die Beobachtung, dass es jemals Galeno "Das Reiten ist nicht nur die Übungen den Körper, sondern der Sinne." Und nicht zu vergessen zu erwähnen, unter vielen anderen Ärzten und Denker Wer könnte behaupten, die Vorteile der therapeutischen Reiten, mit großen deutschen Dichter Goethe (1749-1832), die fahren täglich bis zu ihrem 55-jährigen Leben, in der Erkenntnis, der Wert der Schwingungen von gesunden Körper, im Anschluss an die Bewegungen des Tieres Nächstenliebe die Entspannung der Wirbelsäule, wie sie von der Position des Fahrers auf dem Sattel und Ermutigung empfindliche noch konsequent auf den Blutkreislauf.

Wer kann profitieren von dieser Therapie, und wie sie gemacht:

Equinotherapy: gilt für Personen mit sensorischen und psychomotorischen Störungen.

Hippotherapie: Dies ist für Personen mit sensorischen und neuromotorischen Dysfunktion.

Diese Alternativen sind in verschiedene Techniken, die als angemessen und die Bedürfnisse, wie unten beschrieben:

1. Hippotherapie passiv: Die Schüler-Patienten mit Klemmen und passiv an die Bewegung des Pferdes ohne Maßnahmen auf dem Teil. Diese Technik kann notwendig sein, um die zwei Halterungen

2. Twin Run: Technik, wo der Therapeut sitzt hinter dem Patienten zu unterstützen und bei der Angleichung der Paarung. Er führt das Pferd und nur im Schritt.

3. Hippotherapie Aktiv: Bei Patienten Hippotherapie Reiten Bareback mit Heftklammern, die Sitzungen sind individuell unterrichtet und ungefähr 30 Minuten dauern. Neuromuskuläre Übungen werden zur Förderung größerer Normalisierung der Muskelspannung, Gleichgewicht, Koordination, psychomotorische und Körper Symmetrie. Der Patient ist noch nicht in der Lage, um nur Pferd auf der Strecke, müssen Sie einen Therapeuten Führer und einem Assistenten mit Schritt und Trab.

4. Equinotherapy: Bei dieser Technik bindet das Ziel für den Unterricht therapeutische Reiten als Sport. Neben der neuromuskulären Gymnastik und Spiele in Verbindung mit Therapie, der Patient lernt, den Sattel und Steigbügel, um zu einem aktiven Reiter. Hier werden die Patienten-Laufwerk und kann nur sein Pferd auf der Strecke.

Diese Technik funktioniert das Pferd im Schritt, Trab und Galopp. Die Therapie-Sitzungen können allein oder in einer Gruppe gemacht werden und dauern etwa 45 Minuten.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: alternative therapien equine equinotherapy hippotherapie pferd

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen “Vorteile der Equinotherapy”

avatar5rating
auf 20/10/2015
Wir haben die Erfahrung gemacht mit unserem eigenen Kind. Die Pferde helfen den Kinder, ohne Zweifel eine der besten Therapien!
avatar5rating
auf 18/10/2014
Pferde-Therapie besteht aus verschiedenen Techniken, die auf die Behandlung von Menschen mit Behinderungen, in der das zentrale Element ist das Pferd ausgerichtet sind - Pferd. Sein größter Beitrag ist in bestimmten Eigenschaften, die das Pferd überträgt durch seine Wirbelsäule und Bewegungen: Trägt Körperwärme. (38 °), die den Beckengürtel und Beine.
Seine rhythmischen Impuls (90 bis 110 min.) An den Patienten übertragen und Beckengurt durch die Wirbelsäule in den Kopf geht.
Übertragung eines Musters der Fortbewegung entspricht physiologischen Muster der menschlichen Gehen. Eine Serie von drei-dimensionalen Schwingungen sind wie vorwärts und rückwärts, Heben, und Senken.

avatar5rating
auf 07/03/2013
Diese Therapie ist empfohlen bei Halbseitig gelähmte Menschen (Hemiparese) können ein Gefühl für ihre Körpermitte entwickeln. Menschen mit Gliedmaßenschäden (Dysmelie) und folgender Verkrümmung des Stützapparates stabilisieren ihre Muskulatur, lernen korrigierende Haltungen und verhindern so auch Gelenkfehlstellungen. Zugleich wird die Muskelspannung (Muskeltonus) positiv beeinflusst; schlaffe Muskeln spannen sich an, spastische, also zu stark gespannte Muskulaturen, geben nach. Dadurch wird die gesamte Haltung vor allem des Oberkörpers geschult und das Balancegefühl verbessert.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Orientalische Rezepte mit Tamari (Sojasoße)

«Orientalische Rezepte mit Tamari (Sojasoße)

pixel_transpixel_trans