Organic agriculture in Murcia Wachsende ökologische Landwirtschaft in Murcia Crece la agricultura ecológica en Murcia

pixel_trans

Wachsende ökologische Landwirtschaft in Murcia

Biomanantial
nach J. Reyente
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Wachsende ökologische Landwirtschaft in Murcia

Murcia ist zweifellos eine Region, die in den letzten Jahren große Fortschritte im organischen Landbau  gemacht hat. Nach der Bilanz der letzten Jahre können wir heute sagen, dass die Anbaufläche von Bio-Produkten im Jahr 2009 die 60.000 Hektar überschtitten hat.

Insbesondere erreichten die 60.740 Hektar in der Region Murcia im vergangenen Jahr, eine Steigerung von 61,44 Prozent von den 37.625 Hektar, im Jahr 2008, auf über 60.000 im Jahr 2009.

Einer der Gründe für diesen Anstieg sind erhebliche Aufforderungen zur Einreichung von Agrarumweltmaßnahmen, dass das Ministerium für Landwirtschaft und Wasser, mit europäischem Geld finanziert, unter denen "viele Landwirte haben sich entschieden für den ökologischen Landbau, sagte sie der Vorsitzende für die Regionale ökologische Landwirtschaft, Emilio Rico.

Rico erklärte, dass "mehr als tausend Bauern sich entschlossen haben, an dieser Art der Erzeugung zu wechseln," so weit kommen diese zu 2.500 mit 180 Unternehmen. Dazu gehört die Beschleunigung des Wachstums der ökologisch bewirtschafteten Fläche in Murcia. Zum Beispiel, wenn 1996 gab es 284 Hektar für diesen Zweck im Jahr 2007 bereits mehr als 24.000. Die mehr als 60.000 Hektar im vergangenen Jahr darüber hinaus, machen 10% der landwirtschaftlich nutzbaren Fläche in Murcia.

Von der Rat der Auffassung, dass die Resultate positiv sind, und da die meisten landwirtschaftlichen Bereiche “ Verfahren des ökologischen Landbaus, die Praktiken bergen, zur Beachtung der Umwelt und eine Produktion auch mit der maximalen Garantie”.

Er erklärt auch, dass “Murcia ein Pionier in der ökologischen Landwirtschaft in Spanien ist, während denen die feste Verpflichtung seitens der Organisationen der Landwirte, Genossenschaften, Bund der Genossenschaften, die sehr Ministerium für Landwirtschaft und Wasser, die Landwirte und die regionale Regierung ist”.

Murcia und Bio-Landwirtschaft

Die Region Murcia hat eine lange Tradition in der ökologischen Landwirtschaft und hat eine Vorreiterrolle bei der Erzeugung von Obst, Gemüse, Reis, Trauben, Mandeln und Getreide. Diese began bereits in den siebziger Jahren, diese Praktiken in einigen Parzellen anzuwenden.

Die Region genießt ein herrliches Wetter und die Qualität des Bodens zusammen mit dem Know-how ihrer Landwirte macht die Region ein idealer Ort für einen kontrollierten biologischem Anbau.

Was ist der Rat für den ökologischen Landbau?

Die Bio-Landwirtschaft des Rates der Region Murcia (CAERM) ist eine staatliche Behörde, die in 2000 verantwortlich für die Durchführung des Kontrollsystems der Ökologischen Landwirtschaft in unserer Region begann. Im Dezember 2003 hat der Rat Rechtspersönlichkeit bekommen, als öffentliche Einrichtung mit der finanziellen Autonomie und volle Kapazität, für die Wahrnehmung seiner Aufgaben.  

Ihr Anwendungsbereich ist der Autonomen Region Murcia.

Funktionen der Bio-Landwirtschaft

  • Umsetzung im Rahmen ihrer Befugnisse mit dem die Control System durch die Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und der Verordnung (EG) 889/2008.
  • Zur Förderung der Kenntnis und Anwendung der ökologischen Erzeugung Systeme.
  • Ausarbeitung von Leitlinien und Vorschläge für Maßnahmen im Bereich Landwirtschaft, Tierhaltung und Verarbeitung von Bio-Produktion.
  • Entscheiden mit Übereinstimmung oder Nichtübereinstimmung mit der Steuerung Betreiber in Bio-Produkten.
  • Gewährleistung der ordnungsgemäßen Verwendung von Kennzeichnungen.

Die organischen Pflanzen-und Tierproduktion ist durch die europäische Gesetzgebung (Verordnung (EG) 834/2007), welche Normen der Herstellung legt, Etikettierung und wie diese Produkte vom Erzeuger bis zum Verbraucher, die Kontrolle geregelt. Controlling, was getan werden kann, entweder öffentliche oder private Stellen, die in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union anerkannt wurden.

Eintrag in den Aufzeichnungen des Rates

Der Rat der ökologischen Landwirtschaft in der Region Murcia verfügt über drei Sätze von Marktteilnehmern (Produzenten, verarbeitende Industrie und / oder Verpackung und Importeure).

Mit den Daten, zusammen mit den erforderlichen Unterlagen hat der Rat durch einem Techniker, einen Protokoll erstellt und macht dann einen Bericht, der durch den Ausschuss ausgewertet wird, mit einer positiven Bewertung und es wurde ein Zertifikat ausgestellt von der Zertifizierungsstelle.

Bio-Landwirtschaft des Rates der Region Murcia
Avenida del Rio Segura, 7 - 30002 Murcia
Tel: 00 34 968 35 54 88 - Fax: 00 34 968 22 33 07

www.caermurcia.com

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: biologische landwirtschaft landwirtschaft region murcia spanien

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Wachsende ökologische Landwirtschaft in Murcia”

avatar5rating
auf 26/11/2012
Das Wachstum der Bio-Landschaft in der EU ist sehr wichtig für alle unsere Länder, für den Export und den Konsum, ich sehe die heutige Lage sehr optimistisch und bin sicher in kurzer Zeit werden wir alle zusammen eine gute Wirtschaft haben und ein gutes Leben.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis

«Rezepte und Lebensmittel für ein besseres Gedächtnis

pixel_transpixel_trans