What is Ayurveda? Was ist Ayurveda ? ¿Que es el Ayurveda?

pixel_trans

Was ist Ayurveda ?

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Was ist Ayurveda ?

Ayurveda ist eine alte Kunst des Heilens, in Indien für mehr als 5000 Jahre bekannt. In der Sanskrit-Sprache "Ayur" bedeutet Leben und "Veda" Wissen. Ayurveda bedeutet wörtlich "Wissenschaft vom Leben." Es handelt sich um ein echtes Leben System zur Förderung der Gesundheit.

Ayurveda wurde offiziell anerkannt von der Weltgesundheitsorganisation als ein traditionelles medizinisches System. Das Zentrum für Komplementär-und Alternativmedizin (NCCAM) im Rahmen des Institute of Health in den Vereinigten Staaten. In Indien gibt es 134 medizinischen Ayurveda Schulen.

Ayurveda-Medizin ist eine lebendige Medizin, durch ihr Design und ihre Methodik gehört sie zu der modernen Medizin, wegen ihren wertvollen Beiträge und Lösungen. Akzeptiert und befürwortet die Beobachtung und Forschung, die dazu beigetragen hat, und bestätigt ihre Postulate und Empfehlungen.

Die Grundsätze sind universell einsetzbar, für die tägliche Existenz der Menschen. Sie hat eine wachsende Interesse und Akzeptanz in der ganzen Welt, und bietet praktische Lösungen für verschiedene Faktoren der Medizin des Jahrhunderts im Rahmen einem tiefen Respekt für die Person und die Natur.

Ayurveda ist wirksam bei der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten, die Gesundheit und die Förderung der Langlebigkeit.

Das Ziel von Ayurveda

Gesundheit ist die Grundlage für die Erfüllung dieses Ziels. Ayurveda hilft den gesunden Menschen zur Erhaltung der Gesundheit.

Eigenschaften

1. Es ist das erste ganzheitliche System, dass Körper, Geist und Seele integriert.

2. Es ist durch die Erfahrung von mehr als 5000 Jahren.

3. Die Grundsätze sind universell einsetzbar.

4. Behandelt die Krankheit, anstatt lediglich die Symptome.

5. Konzentriert sich auf die Behandlung der Patienten

6. Verwendet  mehrere Behandlungen.

7. Die spezifische Therapie ist vor allem mit natürlichen Heilmittel.

8. Es zielt darauf ab, die Erholung und Wiederherstellung des körpereigenen Gleichgewicht zu erreichen.

9. Reinigt von angesammelten Toxine durch Panchakarma Techniken

Wichtige Postulate

  • Es ist eine Gleichwertigkeit zwischen dem Universum oder Makrokosmos und Mikrokosmos.
  • Jede positive oder negative Erfahrungen im Körper hat eine Wirkung auf den Geist und umgekehrt.
  • So wie die Wahrheit unendlich ist und jede einzelne Person,  die Behandlungen sind unbegrenzt und für jeden von uns.
  • Die beste Medizin ist die Heilung des Patienten.
  • Alle Lebensmittel sind eine Lösung und jede Lösung ist Essen.
  • Traditionell gibt es acht Spezialitäten: Allgemeine Medizin, Kinderheilkunde und Geburtshilfe, Chirurgie, Augenheilkunde und HNO, Toxikologie, Psychologie und Verjüngung.
  • Ihre Grundlagen werden durch die philosophische Theorie der fünf Elemente (Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde) von Tridosha (Vata, Pitta und Kapha) und die drei Körper-Typen, sieben der Gewebe, drei oder Ausscheidungsorgane Produkte, und die Trinität des Lebens durch die Körper, Geist und Geist.

Das ayurvedische Arzneibuch enthält über 5000 verschiedene Formulierungen, im Laufe der Jahrtausende. Es hat seine Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit.

Ayurveda beinhaltet in der  Regel Themen, nicht aus der allopathischen Medizin, unter Berücksichtigung der systematischen Ernährung und Lebensweise, die sich auf die psychophysische Biotypen konzentriert. Sie erkennt, dass die letztendliche Ursache aller Krankheiten ist, wenn man gegen die Gesetze der Natur geht. Die Elemente sind von zentraler Bedeutung für die Behandlung und Prävention von Krankheiten, zur Förderung des psychischen Gleichgewicht und die Reduktion von Stress.

Wir erkennen an, dass unsere Gesundheit nicht zu trennen ist von dem, was wir essen, was wir tun und was wir denken. Ayurveda gibt uns ein System zu verstehen, die Gesamtheit der Qualitäten und Energien, durch unsere täglichen Leben Praktiken.

Ayurveda betont die Ausübung oder die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebens durch ein System mit einem täglichen Verhalten, Diät-Vorschriften, jahreszeitliche Veränderungen, Anweisungen im Zusammenhang mit Schlaf und Sexualität und andere Fragen im Alltag. Dies ist im Einklang mit dem kosmischen Rhythmen der Natur.

In den Osten, ist der Schlüssel zum Verständnis  die Annahme, Beobachtungen und Erfahrungen, während im Westen die Befragung, Analyse und die logische Folgerung. Diese Art des Umgangs mit Dingen erfordert eine neue Art des Denkens von Personen, die ein Ayurveda-Studium beginnen.

Ayurveda, als die Verfassung der einzelnen Person, die einen umfassenden Plan zur Erhaltung und / oder Wiederherstellung des Gleichgewichts von Körper-Geist auf Ernährung, körperliche Aktivität, Alltag, und geistige Harmonie, geistige Entwicklung, die Unterstützung für pflanzliche Heilmittel und Techniken der Entgiftung und Verjüngung.

Quelle: Prema Ayurveda Health Foundation

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ayurveda heilung naturheilkunde wissen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
6 Ayurveda Rezepte

6 Ayurveda Rezepte

2 Kommentare

Ayurveda Massage

Ayurveda Massage

1 Kommentare

pixel_trans
100%

1 Meinungen “Was ist Ayurveda ?”

avatar5rating
auf 06/12/2016
Ich habe jetzt ganz klar, was genau Ayurveda ist und die Vorteile für unsere Gesundheit und Wohlsein.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Alfred Vogel. Ein Leben für die Forschung und Naturheilkunde

«Alfred Vogel. Ein Leben für die Forschung und Naturheilkunde

pixel_transpixel_trans