What is the right cream for your skin? Learn how to choose it Welche ist die richtige Creme für Ihre Haut? Erfahren Sie mehr ¿Cuál es la crema adecuada para tu piel? Aprende a elegirla

pixel_trans

Welche ist die richtige Creme für Ihre Haut? Erfahren Sie mehr

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  5  Kommentare

Welche ist die richtige Creme für Ihre Haut? Erfahren Sie mehr

Halten Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, dass ist wichtig für eine schöne Haut und frei von Infektionen oder Krankheiten. Für eine frische und sehr gesunde Dermis  sind Feuchtigkeitscremes eine großartige Idee, und Ihre Verbündeten, aber bei der Wahl einer von ihnen stehen wir vor einem großen Dilemma, da es eine Vielzahl von Produkten gibt je nach Hauttypen. Woher wissen Sie, welches das richtige ist für Sie? Hier sind einige Tipps zu beachten.

Tipps für eine gesunde Haut

So wählen Sie eine Feuchtigkeitscreme.  Zuerst sollte Ihr Hauttyp berücksichtigt werden, dh ob Ihre Haut normal ist (flexibel, ohne Irritationen etc.) oder wenn sie sehr trocken ist (fein, mit Rötung etc.), um die Art der Haut zu definieren nach ihren Bedürfnissen und damit Sie eine bewusste Entscheidung  treffen, um  profitieren zu können.

Für eine normale trockene Haut wählen Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme mit Inhaltsstoffe wie Lanolin oder Vaseline, diese sind ideal, weil sie die Feuchtigkeit der Dermis halten und der Haut helfen, aber die Komponente wie Erdöl sollten Sie vermeiden, wegen der schnellen Verdampfung. Für sehr trockene Haut ist es wichtig, dass Cremes Harnstoff oder Milchsäure als Grundzutaten enthalten. Solche Bestandteile dringen in die Haut und erhöhen die Feuchtigkeit in der Hautoberfläche.

Für eine schützende und beruhigende Wirkung wählen Sie Cremes mit 5% bis 10% Harnstoff, während, wenn Sie ein Peeling mit Cremes machen mit bis zu 10%, sehr geeignet für dickere Haut Bereiche wie Knie und Ellbogen.

Damit die Feuchtigkeit der Haut über einen längeren Zeitraum aufrechterhaltet wird ist es wichtig, die Cremes nach dem Baden anzuwenden, wenn die Haut sich immer noch nass anfühlt  und verwenden  Sie keine Cremes oder Lotionen mit Parfums wegen ihren hohen Alkoholgehalt, durch das Verdampfen des Alkohols wird trockene Haut verursacht.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie das Produkt immer zuerst ausprobieren müssen, um zu testen, wie Ihre Haut auf die verschiedenen Inhaltsstoffe der Cremes reagiert, nehmen Sie keine Cremes, die unerwünschte allergische Reaktion auf der Haut verursachen oder  Flecken und Entzündungen. Das Geheimnis ist, verschiedene Optionen zu versuchen, so finden Sie die Creme, die zu Ihnen passt und angemessen auf die Bedürfnisse Ihrer Haut ist.

Beachten Sie auf Sätze in den Beschreibungen die  "intensiv", "vorbeugend", "geheime Formel" im Text enthalten, diese garantieren nicht die Wirksamkeit des Produktes, so ist es sehr wichtig, dass Sie immer die Etiketten und Komponenten der Cremes prüfen, um auf diese Weise sicherzustellen, dass Sie wirklich wirksam und gesund für Ihre Haut sind.

Empfehlungen

Schließlich nicht vergessen die Cremes täglich mehrmals zu verwenden für ein besseres  Ergebnis. Hier finden Sie einige einfache Vorschläge,  zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Dermis und um trockene Haut zu verhindern:

  • Trinken Sie genug Wasser.
  • Vermeiden Sie übermäßiges Kratzen.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Haut, vor allem jene Bereiche, die besonders anfällig für den Klimawandel sind wie Hände, Gesicht etc.
  • Nehmen Sie kurze Duschen und vermeiden Sie heißes Wasser.
  • Reiben Sie nicht die Haut nach der Dusche wenn Sie sich abtrocknen, machen Sie es mit einer leichten Berührung, um die Hautoberfläche nicht zu beschädigen.
  • Halten Sie Ihre Haut immer sauber und trocken, Bereiche wie Hals und Achseln vor allem, um eine Infektion zu verhindern.
  • Denken Sie daran, dass die Verwendung von Cremes in Überschuss zur Entstehung von Infektionen führt.
  • Wenn die Symptome der trockenen Haut anhalten besuchen Sie einen Dermatologen, der Ihren speziellen Fall behandeln wird.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: creme feuchtigkeitscremes haut hauttyp

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
5 Meinungen zum Welche ist die richtige Creme für Ihre Haut? Erfahren Sie mehr
avatar5rating
auf 07/01/2017
Ja genau. vor allem muss man zuerst den Hauttyp erkennen, und auch ob man eine Reaktion auf einen bestimmten Wirkstoff hat. Man sollte auch immer netürliche Cremes verwenden.
avatar4rating
auf 17/07/2013
Sehr interessant der Artikel und die Meinungen. Was könnt ihr mit empfehlen. ich bin 22 Jahre alt und habe eine sehr weisse, extrem sensible Haut und neige auch Allergien zu haben auf bestimmte Produkte, wie zB. Lanolin.
avatar4rating
auf 16/07/2013
Hautcremen kann man auch selber herstellen mit natürlichen Zutaten, die muss man immer in kleinen Mengen herstellen oder bis 5 Tage im Kühlschrank halten. Auch eine einfache Honig Gesichts- Maske macht echte Wunder auf der Haut.
avatar4rating
auf 15/07/2013
Ich verwende eine Creme für die Haut und eine für das Gesicht, ich bevorzuge immer natürliche Produkte wie Kamille, Wildrose, Aloe Vera, Honig und auch Q10, Anti-Aging ist in meinem Alter schon wichtig.
avatar5rating
auf 04/07/2013
Eine geeignete Hautcreme für das Gesicht und den Körper ist sehr wichtig für eine gesunde Haut. Ich finde Ihre Empfehlungen sehr passend. Es ict nicht einfach die richtige Creme oder Marke zu finden, man muss schon viel ausprobieren bis man das richtige Produkt findet. Und immer die Etiketten lesen, ja, das umbedingt.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Weißer Tee und seine Vorteile«Weißer Tee und seine Vorteile
pixel_transpixel_trans