Middle Eastern Recipes for Christmas Weihnachts-Rezepte aus dem Nahem Osten Recetas del Medio Oriente para Navidad

pixel_trans

Weihnachts-Rezepte aus dem Nahem Osten

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Weihnachts-Rezepte aus dem Nahem Osten

Weihnachten könnte eine gute Ausrede sein, um die köstlichen Aromen der Gewürze im Orient Gerichte auszuprobieren, die abgesehen davon, sehr nahrhaft sind,  eine Option die eine besondere Note zu den herkömmlichen Gerichten verleiht die Si emit Ihrer Familie in dieser Zeit genießen können. Wenn Sie Ihre Gäste überraschen wollen, ist das die Gelegenheit mit diesen leckeren  Rezepten.

Huhn mit Früchte

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 4 Halbe Hähnchenbrust ohne Knochen, enthäutet und in Würfel geschnitten
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 / 2 TL zerquetschter roter Pfeffer
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 1/4 Tassen Wasser
  • 2 Tassen Langkornreis
  • 1 / 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 / 4 TL Kardamom oder Ingwer
  • 1 / 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 Paket Obst Mix  in dünne Scheiben geschnitten  
  • 1 / 2 Tasse grüne Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 / 2 Tasse gehackte Petersilie 1 / 2 Tasse

Zubereitung

1. Öl in einer großen tiefen Pfanne geben (mit Deckel) bei starker Hitze. Hühnchen hinzugeben und braten, bis sie braun sind. Senken Sie die Temperatur auf mittlere Hitze. Braunen Zucker, Sojasauce und Paprika zerkleinert  dazugeben und mischen, bis das Huhn verglast und voll gekocht ist. Entfernen Sie das Huhn aus der Bratpfanne und entfernen.

2. 2 1 / 4 Tassen Wasser und Hühnerbrühe in die Pfanne geben, den Reis, Zimt, Kardamom und Koriander dazugeben. Deckel darüber und köcheln lassen. Senken Sie die Wärme und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit absorbiert wird, etwa 20 Minuten. Vom Herd nehmen und mischen mit Huhn, Obst, grüne Zwiebeln und Petersilie.  5 Minuten stehen lassen. Heiß servieren.

Arabischer Reis mit Butter

Zutaten

  • 1 1 / 2 Tassen Reis
  • 1 / 2 Tasse Spaghetti
  • 1 / 2 Tasse Rosinen  
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Curry
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver  
  • Salz

Zubereitung

1. In einer Pfanne braten Sie den Reis mit Butter und etwas Knoblauch in Pulverform.

2. Nudeln dazugeben.

3. Curry und kochendem Wasser für den Reis (3 Tassen Wasser) dazugeben und mischen.

4. Kochen mit Deckel, 20 Minuten köcheln lassen.

Frattau (Brot)

Zutaten

  • 4 Pita Brote  
  • 100 g Schafskäse
  • 4 Eier
  • Apfelessig, 1 Esslöffel
  • Konzentrierte Tomatensauce, 8 EL
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Tauchen Sie kurz die Brot Scheiben in sehr heißem Wasser, dann abtropfen lassen und jede separate auf einen Teller legen. Mit Tomatenmark und geriebenem Pecorino bestreichen. Dann in einen Topf, bringen das Wasser mit Apfelessig angesäuert kochen, bringt es fast zum Kochen bringen.

2. Mit dem Wasser zu kochen,  ein Ei ohne Schale Oberfläche gebracht. Da die weißen beginnt zu setzen, wickeln das Eigelb mit einer Gabel und kochen das Ei für etwa 3 Minuten. Aus dem Wasser mit einem Schaumlöffel herausheben und entfernen.

3. Machen Sie dasselbe mit den anderen Eiern und, wenn alles gar ist, setzte sie in die Mitte jeder Platte, auf der zuvor erfahrenen Brot, leicht würzen und sofort servieren.

Marinierte Oliven

Zutaten

  • 1/2 kg Schwarze Oliven 
  • 1 Teelöffel Paprika.
  • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel.
  • 1 TL Thymian, gemahlen.
  • Weißer Pfeffer 1 TL.
  • 4 Esslöffel Zitronensaft
  • Olivenöl.

Zubereitung

1. Mischen Sie das Olivenöl mit Zitronensaft, Salz, Paprika, Kümmel, Thymian und Pfeffer würzen.

Baklawa (arabisches Gebäck mit Nüssen)

Zutaten

  • Teig Rand 1 / 2 kg (Nichteinhaltung der Blätterteig zum Dessert verwenden)
  • 300g Butter
  • 300 g Nüsse geschält
  • 2 EL Zucker
  • Sirup

Zubereitung

1. Ein Pyrex oder Backblech einfetten und den Teig in Teile geschnitten  mit zerlassener Butter beträufeln.. Auf halber Höhe streuen die gehackten Nüsse gemischt mit Zucker. Setzen Sie den restlichen Teig die gleiche Weise, als nächste  Schicht. Mit einem guten scharfen Messer Gäste mit Diamanten und mit der restlichen Butter beträufeln. Backen in einem heißen Ofen für 20 Minuten, dann Temperatur verringern und bei mittlerer Hitze 30 Minuten backen, bis die Oberseite einen Goldton annimmt. Entfernen Sie das Gebäck und warten Sie 5 Minuten. Mit dem kalten Sirup servieren. Abkühlen lassen.

Salat in Essig

Zutaten

  • 1 Kopfsalat  
  • 1/2 Liter Weißer Essig
  • 2 EL rote Paprika.
  • 2 EL Salz 

Zubereitung

1. Trennen Sie die Blätter und Sie diese gründlich. Mischen Sie den Essig, Salz und Paprika in einer großen Flasche. Dieser Salat passt gut zu Reis.

Kofta  (das Original-Rezept mit Lamm)      

Zutaten

  • 500 g Gehacktes Hühnerfleisch
  • 1 Rote Paprika
  • 1 EL Petersilie
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 geriebene Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • Meersalz nach Geschmack
  • Gewürze nach Geschmack

Zubereitung

1. Mischen Sie das Fleisch mit allen Zutaten, außer Paprika und kneten. Das Fleisch mit den Finger in Fleischbällchen formen und Spieße machen, abwechselnd mit Paprika in Quadrate geschnitten.

2. Grillen auf Holzkohle, Sie können auch die Fleischbällchen  im Ofen backen. Heiß servieren und garnieren mit Salat.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: arabisch gerichte küche nahen osten rezepte weihnachten

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%
2 Meinungen zum Weihnachts-Rezepte aus dem Nahem Osten
avatar4rating
auf 21/01/2014
Diese Rezepte gefallen mir, meistens haben solche exotischen Rezepte zu viele Zutaten oder sind sehr kompliziert zu kochen. Ihre Rezepte sind einfach!
avatar5rating
auf 16/12/2012
Exotische Rezepte sind bei uns immer sehr beliebt. Wir machen an Weihnachten immer was anderes, und es ist immer eine tolle Erfahrung wenn wir uns alle treffen und zusammen kochen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gesunde und schöne Lippen: Gesundheits-und Beauty-Tipps«Gesunde und schöne Lippen: Gesundheits-und Beauty-Tipps
pixel_transpixel_trans