More recipes for healthy pizzas Weitere Rezepte für Pizza Más recetas para preparar pizzas integrales

pixel_trans

Weitere Rezepte für Pizza

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Weitere Rezepte für Pizza

Die Pizza ist eines der beliebtesten Speisen bei Großen und Kleinen, hier finden sie noch mehr Rezepte mit vielen Möglichkeiten, nahrhafte und leckere Pizzas vorbereiten. Sie können Pizzas auch mit verschiedenen Gerichten servieren.

Es wird gesagt, dass das Geheimnis der Pizza im Teig liegt, und es ist wahr, dass der Teig ist, was weitgehend die Qualität und Attraktivität einer Pizza bestimmt. So wie es viele Zutaten gibt um auf eine Pizza zu legen, gibt es auch einige die sehr wichtig sind für den Teig. Die Vollkorn Pizza ist etwas was Sie umbedingt probieren müssen, weil, abgesehen davon, dass sie sehr nahrhaft ist, hat diese die Pizza ein ganz besonderes Aroma.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um eine nahrhafte Pizza zu entwickeln sind, der beste Weg, um eine Pizza zu genießen ...

Vollkorn Pizza

Zutaten

  • 250 grs. Weizenmehl
  • 60 g Kleie
  • 20 g Hefe
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Mehl, Kleie und Salz hinzufügen und gründlich mischen. Weizenmehl,Kleie und Salz gut rühren, bis das Salz verschwindet.

2. Hefe in warmem Wasser mit 1 Teelöffel Zucker auflösen und gehen lassen. Das Mehl auf den Tisch geben mit einer Krone in der Mitte und mit Hefe und Olivenöl mischen.

3. Während sie den Teig machen und warmes Wasser hinzufügen bis der Teig glatt und weich ist. Machen Sie eine Kugel, abdecken und ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt. Dann den Teig ausrollen und die Pizza auf ein mit Öl gefettetes Pizza Backblech legen. Lassen Sie den Teig weitere 10 Minuten ruhen.

4. Den Ofen auf 180 Grad heizen, backen bis sie braun wird. Entfernen Sie den Teig und verbreiten Sie die Zutaten. In den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

5. Tipps: Die Massen aus den Stein Ofen, sind die feinsten knackig gekochten Pizzas in Öfen mit Holz beheizt. Sie bezeichnen sich durch ihr Aroma aus frisch gebackenem Brot. Der Teig auf Backblech ist dick und ideal für Liebhaber der großzügigen Portionen.

Weizen Pizza mit Spinat

Zutaten

  • Hefe
  • 25 g Hefe
  • 1 / 2 Tasse warmes Wasser
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Pop Amaranth

Zubereitung

In eine Schüssel geben:

  • 1 Tasse Weizenvollkornmehl
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Öl
  • 1 / 2 Tasse warmes Wasser, in den Teig einarbeiten, dann Hefe gut mischen und gut kneten, bis wir merken, dass es nicht klebt. Lassen Sie den Teig in der Schüssel mit einem Tuch bedeckt.

Füllung

1. Genügend Spinat, gut gewaschen.

2. In einem Topf mit Wasser bedeckt kochen, bis die Blätter verwelken. In ein Sieb geben und abtropfen lassen. Dann fein hacken.

3. Hacken sie 1 Zwiebel und 1 Paprika und in 3 EL Öl und 1 Butter anbraten, den gehackten Spinat dazugeben, drei Minuten kochen und dann entfernen.

4. 1 kg Ricotta und 1 Ei hinzufügen, mischen, bis eine Creme entsteht. 3 Esslöffel geriebener Käse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Fetten Sie ein Backblech, und strecken Sie den Teig mit einem Nudelholz aus, ein wenig Öl in den Teig dazugeben und mit der Gemüse-Füllung in den Ofen stellen.

6.  Im heißen Ofen für 10 Minuten garen oder bis wir feststellen, dass die Pizza gar ist. Wir entfernen sie und geben sie 300 Gramm Mozzarella-Käse dazu.

Kleie und Vollkorn Pizza

Zutaten

  • Mehl, 1 / 2 Kilo
  • Ein Paket Instant-Hefe
  • Ein Teelöffel Öl
  • 2 Esslöffel Weizenkleie

Zubereitung

1. In einer Schüssel das Mehl mit dem Öl und einer Gabel mischen, dann Kleie und Hefe dazugeben und alle trockenen Zutaten mischen, dann mit dem warmen Wasser mischen, den Teig kneten, bis er geschmeidigt ist, dann stehen lassen, in einem warmen Ort eine halbe Stunde, dann auf ein Blech legen und wieder 15 Minuten ruhen lassen, dann 15 Minuten backen.

Pizza mit Ziegenmilchkäse

Zutaten

  • 300g Vollkornmehl
  • 1 Backhefe Pulver oder 20 g Hefe
  • 200 ml warmes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz

Zubereitung

1. Verdünnen sie die Hefe im warmen Wasser.

2. Mehl in eine große Schüssel als Vulkan geben, ein Loch hineindrücken. In der Mitte die Hefe gießen und das Wasser, Salz und Öl dazugeben und beginnen sie das kneten mit den Fingern und dann mit den Händen.

3. Wir arbeiten, bis alle Zutaten verbunden sind.

4. Den Teig in eine gefettete Schüssel mit ein wenig Öl  geben und decken Sie den Teig mit einem feuchten Tuch ab. Nun müssen Sie für 1 Stunde in der Nähe einer Wärmequelle stehen. Im Winter können Sie in der Nähe eines Heizkörpers und im Sommer in der Nähe des vorgeheizten Ofen-und ausschalten. Zu diesem Zeitpunkt muss der Teig seinen Volumen verdoppeln.

Hafer Pizza

Zutaten

  • 600 g Haferflocken (gemahlen)
  • 30 gr Olivenöl
  • 400 gr Wasser

Füllung

  • 390 g zerkleinerte Tomaten
  • 150 gr gehackte Zwiebel
  • 70 g gehackte Paprikaschote
  • 230 g gehackte Champignons
  • 150 Gramm gehackte Paprika
  • Ein wenig Basilikum, Petersilie und Knoblauch gehackt

Zubereitung

1. Fügen Sie einen Teelöffel Salz zu den Hafermehl entfernen und bilden Sie eine Art Vulkan. Geben sie das warme Wasser mit 30 g Öl gemischt dazu, rühren mit einer Gabel und dann mit den Händen kneten.

2. Teig gehen lassen.

3. Getrennt in zwei gleiche Teile strecken, um die gewünschte Größe zu erreichen, wobei Sie darauf achten müsssen, die Kanten leicht angehoben zu lassen.

4. In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebel anbraten köcheln lassen für ca. 5 Minuten, fügen Sie die Paprika dazu und kochen sie für weitere 5 Minuten, dann die Tomaten dazugeben und nochmals für 5 Minuten unter ständigem Rühren dazugeben. Der letzte Schritt ist den Rest der Zutaten dazugeben, einschließlich Basilikum, Petersilie und Knoblauch dazugeben.

5. Wir müssen die Zutaten über den Teig gießen, mit Käse bestreuen und backen.

Allgemeine Tipps:

Wenn Sie gerne eine dünne und knusprige Pizza essen, backen sie diese sehr stark, 250 º bis 290 º für 10 Minuten oder bis sie knusprig und goldbraun ist. Wenn Sie eine dickere Pizza Kruste Pizza wollen backensie diese bei 220 ° für 20 Minuten.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: kochen pizza rezepte vegetarisch vollkorn

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
4 Fisch Rezepte
4 Fisch Rezepte

4 Kommentare

pixel_trans
100%

4 Meinungen zum Weitere Rezepte für Pizza

avatar5rating
auf 25/03/2016
Wenn man den Pizza Teig ein Teil Vollkornmehl dazumischt und Kräuter kann man eine sehr schmackhafte Pizza Version ausprobieren!
avatar5rating
auf 30/01/2015
Ein Teig kann echt einen grossen Unterschied machen in der Pizza Herstelung, es gibt sehr viele verschiedenen Möglichkeiten, wo Mehlsorten, Knoblauch und Kräuter den Unterschied machen. Dazu sin auch die verschiedenen Füllungen und der Käse!
avatar4rating
auf 04/01/2014
Einfach den Teig mal verändern und mit Kräuter mischen, ist auch eine leckere Alternative für Pizzas. !!!! Tolle Rezepte.
avatar5rating
auf 15/10/2012
Ich liebe Pizza und die Erklärungen zur Herstellung des Teiges sind sehr klar. Ich verwende normalerweise einfaches Weizenmehl und gebe oft Oregano oder andere Kräuter in den Teig.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Gegen Transgene Kulturpflanzenforschung«Gegen Transgene Kulturpflanzenforschung
pixel_transpixel_trans