When your body rejects gluten Wenn Ihr Körper Gluten ablehnt Cuando tu cuerpo rechaza al Gluten

pixel_trans

Wenn Ihr Körper Gluten ablehnt

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  2  Kommentare

Wenn Ihr Körper Gluten ablehnt

Das Brot ist "die Speise des Lebens", aber für viele Menschen, die die genetische Unfähigkeit haben, Gluten zu absorbieren, ein Protein, das in Weizen, Gerste, Roggen und Hafer und einigen anderen Produkten gefunden wird, fühlen dieses wie einen "Stein" im Magen.

Wenn Sie von Zöliakie-Syndrom leiden, passiert folgendes:

Wenn Ihr Körper auf Gluten ausgesetzt ist, verliert die Membran der Auskleidung des Dünndarms, allmählich ihre normale Struktur, wird entzündet, verliert ihre Rauheit, und ihre Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen. Als Ergebnis können Sie  zunehmend starke Bauchschmerzen Blähungen, Durchfall, dicke, gelbe Stühle, Gewichtsverlust und Mangel an Energie leiden.

Das ist nur der Anfang, wenn Sie noch nicht diagnostiziert wurden, Zöliakies-Syndrom, kann Darmschädigungen, gastrointestinalem Krebs und schweren Störungen des Immunsystems, wie beispielsweise Insulin-abhängiger Diabetes verursachen. Darüber hinaus, charakterisiert Mangelernährung diese Krankheit.

Ein Folsäuremangel kann bei schwangeren Frauen, Babys mit neurologischen Problemen wie Spina bifida  prädisponieren.

Eine Diagnose zu finden ist nicht einfach. Sobald Sie wissen, dass Sie an Zöliakie leiden, können Änderungen in Ihrer Ernährung Ihren Magen entlasten und den Schaden rückgängig zu machen und schwere Krankheiten verursachen können.

Auf der Suche nach der richtigen Diagnose

Der erste Schritt ist der schwierigste, im Durchschnitt dauert es etwa 10 Jahre und eine gleiche Anzahl von Ärzten die Diagnose der Zöliakie zu bekommen.

Je länger der Kranke auf Gluten ausgesetzt ist, desto größer ist das Risiko von Autoimmunerkrankungen oder Krebs, so ist es unerlässlich, dass ein potenzieller Zöliakie entsprechende Hilfe sucht.

Das Problem ist, dass Zöliakie Syndrom kann verkleidet  sein kann oder kann mit einer Menge von ähnlichen oder verwandten Störungen verwechselt werden.

Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen und Krebs des Verdauungssystems können daran schuld sein, sowie Anämie, Allergien, Colitis, Reizdarm-Syndrom, chronische Müdigkeit, und sogar ganz einfach Stress.

Wenn wir die Reaktionen in den anderen Lebensmitteln wie Laktose-Intoleranz, wäre die Verwirrung komplett sein, sowohl fürArzt und Patient.

Um die richtige Diagnose zu bekommen und nach wie vor müssen Sie möglicherweise einen Spezialisten aufzusuchen. Wenn Sie vermuten, Sie leiden an Zöliakie-Syndrom, weil Sie Symptomen leiden, machen Sie einen Termin mit einem Gastroenterologen, der in Fragen, zu Magen, Darm, Gallenblase und Gallengänge spezialisiert ist. Gastroenterologen haben oft mehr Erfahrung in der Erkennung und Behandlung von Menschen mit Zöliakie.

Es ist in Ihren Genen

Zöliakie-Syndrom ist auch genetisch bedingt. Leider zeigen genetische Marker nicht an, wenn Sie an dieser Krankheit leiden. Für eine positive Diagnose werden auch Dünndarms Biopsien verwendet, in denen Ärzte eine kleine Gewebeprobe entfernen, um die Textur zu analysieren.

Auch Antikörper und Transglutaminas Untersuchung von Gewebe können durchgeführt werden. Beide Tests sind so konzipiert, um die Anwesenheit von Antikörpern im Blut der Zöliakie-Syndrom offenbaren und Diagnose der Krankheit so schnell wie möglich zu erreichen.

Behandlung

Der einzige Weg, auf dem Menschen mit dieser Krankheit gesund bleiben können, ist  der Verzicht auf Gluten wichtig.

Der Konsum von Körner wie Reis, Mais, Sorghum, Flachs, Amaranth, Buchweizen und Quinoa, Nüsse, Bohnen und Kartoffeln ist erlaubt.

Wenn Gluten völlig fehlt, verschwinden die meisten Zöliakie-Syndrom Symptome in etwa sechs Monaten.

Innerhalb von fünf Jahren nach Beginn der Behandlung sinkt die Gefahr von malignen Erkrankungen auf auf das gleiche Niveau von dem Rest der Bevölkerung.

Hinweis: Wenn Sie kein Gluten vertragen, fragen Sie Ihren Arzt und beseitigen Sie Gluten aus Ihrer Ernährung. Um eine genaue Diagnose zu haben ist ein Test erforderlich.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gluten mehl weizen intoleranz zöliakie

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

2 Meinungen “Wenn Ihr Körper Gluten ablehnt”

avatar4rating
auf 12/09/2016
Sehr wichtig, aber bevor man sich für eine glutenfreie Ernährung entscheidet, sollte man alle Test durchführen, um genau zu wissen, ob man an Zöliakie leidet.
avatar5rating
auf 11/12/2012
Wenn bei der Behandlung nur der Konsum von Gluten vermeidet werden muss, um wieder gesund zu werden, fehlt noch eine genaue Liste mit den Lebensmittel die es enthalten. Oft komme diese Information nicht in den Verpackungen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Maya Prophezeihungen  und Freitag 21. Dezember 2012

«Maya Prophezeihungen und Freitag 21. Dezember 2012

pixel_transpixel_trans