How to Increase your Glutes Wie kann man das Gesäß stärken Cómo aumentar los Glúteos

pixel_trans

Wie kann man das Gesäß stärken

Biomanantial
nach Miriam R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  4  Kommentare

Wie kann man das Gesäß stärken

Sie können das Gesäß natürlich durch harte Arbeit stärken, und obwohl die Ergebnisse bis zu einem Monat dauern können, bis sie sichtbar werden,  sind eine ausreichende Routine mit Übungen  und eine richtige Ernährung der Schlüssel zum Erfolg.

Um das Gesäß zu erhöhen, sollten  Muskeln entwickelt werden und kein Fett. Darüber hinaus wird diese natürliche Methode, nicht nur das Volumen  erhöhen, sondern feste Muskeln gestalten.

Finden Sie heraus, wie Ihr Körper Fett speichert

Es ist unsere Genetik, die bestimmt, wie unser Körper Fett speichert, zum Beispiel  kann man anfällig sein Fett an den Armen und Busen zu speichern, und weniger an den Hüften, dieser Körper wird als ein "umgekehrtes Dreieck" bezeichnet.

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die Fettmasse im Hüftbereich  speichern, in der Regel wird diese Körperform als "Dreieck" bezeichnet, andere sammeln Fett im Bauchbereich an. Zu wissen wo wir am meisten Fett ansammeln,  ist sehr wichtig um unsere Silhouette auszugleichen.

Wir müssen berücksichtigen, dass eine kleinere Taille und ein flacher Bauch unseren Hinterteil markieren, so ist es ratsam am Gesäß und Bauch-Bereich zu arbeiten, abhängig von unserem Körper-Typ.

Ernährung

Die richtige Balance um Muskeln  ohne Fettmasse zu gewinnen kann ein bisschen schwierig sein, aber es wird empfohlen, die Menge an Kohlenhydraten, vorzugsweise komplexe zu erhöhen und andere einfache zu vermeiden. Zu den letzten gehören Kohlenhydrate wie Eis, Süßigkeiten, weiße Schokolade, Kuchen, etc., besser  sind Pasta, Brot und Getreide sowie Obst und Gemüse.

Zudem wählen Sie mageres Fleisch, Protein aus weißem Fleisch, oder noch besser pflanzliche Proteine.

Öle und Fette sollten wünschenswert aus pflanzlichen Ursprungs sein, vorzugsweise kaltgepresstes Öl oder aus der Erstpressung, andere gesunde Fettquellen sind  Ölsaaten wie Nüsse und Mandeln.

Übungen, um das Gesäß zu erhöhen und zu stärken

Die richtige Routine, um das Gesäß zu stärken ist der Schlüssel, um ihm Festigkeit zu geben. Es ist ratsam eine Routine mindestens 30 Minuten,  4 bis 5 mal pro Woche für bessere Ergebnisse durzuführen.

Erste Übung

Wir stehen aufrecht nach vorne und machen dann einen Schritt nach vorne mit dem rechten Bein, eine Flexion, bis zur Reichweite  zu unserem rechten Knie, und zurück in die Ausgangs- Position, wiederholen Sie mit dem linken Fuß, abwechselnd mit jeder Wiederholung.

Diese Übung sollte täglich durchgeführt werden, versuchen Sie 15 Wiederholungen an jedem Bein zu tun, wenn wir zusätzliche Arbeit machen wollen, empfehlen wir eine Hantel in jeder Hand, halten Sie Ihre Arme an den Seiten.

Zweite Übung

Eine Variante, die nützlich sein kann, ist die seitliche Ausübung.

Wir stehen mit separatem Beinen und geraden Schultern.  Sich bücken sich und strecken den rechten Fuß nach vorne, zurückzukehren in die ursprüngliche Position und die Übung mit dem linken Bein durchführen.

Sie können 12-15 langsame Wiederholungen für jedes Bein durchführen.

Dritte Übung

Eine gute Übung, um die Gesäßmuskeln und Oberschenkel der Beine zu stärken.

Füße leicht auseinander und die Arme nach vorne gestreckt, biegen bis zu den Knien, dann auf die stehende Position zurück.

Versuchen Sie die gleiche Übung mit einer Wand für die Unterstützung des Rückens.

Es wird empfohlen, 15 bis 20 Wiederholungen durchzuführen, so langsam, wie möglich.

Vierte Übung

Eine sehr effektive Übung zur Bekämpfung der Cellulite.

Wir stehen in vier, und unterstützen unsere Unterarme, dann heben wir das rechte Bein, bis man ein Druck-Gefühl  auf dem Hinterteil festztellen kann, Bein wieder zurück in die Ausgangsposition, wiederholen Sie mit dem linken Bein. Machen Sie 20 Wiederholungen pro Bein.

Eine Variante besteht darin, indem Sie in vier, das rechte Bein erweitern, heben und senken Sie das Bein leicht, im Wechsel mit dem linken Bein.

Fünfte Übung

Diese Übung hilft auch zusätzlich den Bauch zu stärken, es ist ratsam den Bauch festzuhalten während Sie diese Übung durchführen.

Sie liegen mit dem Gesicht nach oben, biegen die Beine mit den Knien mit Blick auf die Decke und die Arme an den Seiten mit den Handflächen auf dem Boden.

Wir erheben unsere Hüfte und halten sie für 10 Sekunden, dann Abstieg und Rückkehr in die Ausgangsposition, entspannen Sie sich vor der  nächsten Wiederholung.

Es wird empfohlen, 20 Wiederholungen in jeder Routine durchzuführen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: gesäß routine ubungen Übungen

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen:
Gesäß Übungen
Gesäß Übungen

4 Kommentare

pixel_trans
100%

4 Meinungen zum Wie kann man das Gesäß stärken

avatar4rating
auf 23/10/2015
Die Übung ist sehr wichtig, und man sollte täglich laufen oder joggen. Auch lokalisierte Übungen uns Massagen sind sehr wirksam.
avatar4rating
auf 18/10/2015
Auch Massagen sin sehr wirksam, es werden sogar bestimmte Geräte auf den Bereich angewendet für bessere Ergebnisse.
avatar4rating
auf 03/10/2015
Übung und mehr Übung, das ist der Schlüssel für eine schöne Figur, dazu auch eine richtige Haltung.
avatar4rating
auf 03/10/2015
Wenn man täglich trainiert, und bestimmte Übungen macht kann man das Gesäss stärken und auch heben. Auf Fett sollte man sehr aufpassen und täglich frisches Obst und Gemüse essen.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Pesto und  Varianten in vier leckeren Rezepten«Pesto und Varianten in vier leckeren Rezepten
pixel_transpixel_trans