How to reduce fat and maintain muscle mass Fett reduzieren und Muskelmasse beibehalten Cómo reducir grasa y mantener masa muscular

pixel_trans

Fett reduzieren und Muskelmasse beibehalten

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Fett reduzieren und Muskelmasse beibehalten

Der Grund für diesen Artikel ist die wahrheitsgemäße Informationen zur Verringerung von Fett, hohe Energie-und Muskelmasse. Es gibt Hunderte verschiedene Ernährung und Möglichkeiten der Verringerung von Fett.  Es gibt keine Wunder Ernährung oder ein genaues System, sondern eine realistische, gesunde und wirksame Ernährung.

Das Ziel ist die Verringerung von Fett, das Gewicht zu halten, Muskeln aufzubauen und die Form Ihres Körpers, gesund und effektiv.

Dieser Artikel ist eine kurze Anleitung von Tipps für Sie um einige Dinge in Ihrem Alltag zu erreichen, und die ästhetische Gestaltung Ihres Körpers zu verbessern.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe benötigt einige Informationen und Einstellungen  die zu Veränderungen und ein gewisses Maß an Geduld und Ausdauer benötigen, aber  mit garantierten Ergebnissen.

Die Basis sind: Bewegung, Ernährung und Ergänzungen.

Psychologische Aspekte

Obwohl auf den ersten Blick unwichtig erscheint, ist es wichtig, klar zu sein, was Sie erreichen wollen, und das Sie oft Änderungen in Ihrer Ernährung, Bewegung und die Art der Ergänzung machen müssen.

Nachdem Sie ein klares Ziel haben, sollten Sie auch nicht zu extrem handeln, denn die psychische Belastung durch solche Diäten ist hoch.

Es ist wünschenswert, dass die Verringerung von Fett  langsam und schrittweise erfolgt. So ändern Sie die Ernährungsgewohnheiten allmählich und sehen dann die Ergebnisse.

Nach vielen Jahren der Beratung von Athleten über nährwert-und Ergänzung, wissen wir, dass auch eine starke Motivation notwendig ist.

Wenn Sie eine Person sind, die begeistert und motiviert, mehr Muskeln, oder besser definierte  Formen  wünscht, lesen Sie weiter.

Der nächste Schritt ist tatsächlich eine Entscheidung zu treffen, wir sollten nicht nächsten Monat oder nächste Woche beginnen, sondern jetzt. Das ist das Geheimnis vieler Athleten, die große Veränderungen in ihren Körper erreichen, mit Motivation und Entscheidung. Ein wenig Kreativität bei der Vorbereitung Ihrer Mahlzeit Kombinationen, verbessern den Geschmack von Lebensmitteln, einige diätetische Kochbücher geben Ihnen auch tolle Ideen für diese. Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor, der Geschmack.

Ernährung

Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg in unserem Ziel zur Verringerung der Fett-und Form unserer Muskelmasse.  Hier sind einige der Veränderungen in der Ernährung die helfen können:

Fünf oder sechs Mahlzeiten pro Tag

Die Erhöhung der Zahl der Mahlzeiten pro Tag wird uns ermöglichen, alle notwendigen Nährstoffe zu erhalten die uns helfen, den Appetit zu kontrollieren. Fünf oder sechs Mahlzeiten pro Tag sind erforderlich, für den Stoffwechsel, im Gegensatz zu 2 oder 3 Mahlzeiten pro Tag, diese erhöhen  reichlich die Bildung von Fett.

Vermeiden Sie auch Lebensmittel, die nicht die erforderlichen Nährstoffe enthalten wie zB Fett, Zucker, zuckerhaltigen Getränke, Gebäck, usw.

Rohes Gemüse und Früchte enthalten viele wichtige Mineralien und Vitamine. Wo immer dies möglich ist, verwenden Sie diese Lebensmittel.

Faser-Lebensmittel und Gemüse verhindern zum Teil die Aufnahme von Fett und Cholesterin und reinigen den Darm. Es ist eine gute Idee Gemüse und pflanzliche Eiweiß Lebensmittel wie Huhn, Pute oder mageres Fleisch zu kombinieren.

Ein höherer glykämischer Index hat eine größere Tendenz zu Fett. Laut dem Forschungsinstitut in Washington glykämische Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index fördern das übermäßige Freisetzung von Insulin und mehr gespeichertes Fett.

Beratung durch das Institut für Forschung auf dem glykämischen Kohlenhydraten Verbrauch, um die Bildung von Fett und der Rückgang der Blutzucker sind:

A) Essen Sie alle 3-4 Stunden.

B) Zu jeder Mahlzeit gehören Lebensmittel, die Kohlenhydrate und Proteine enthalten.

C) Abschaffung von Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index.

D) Nehmen Sie jeden Tag  B-Komplex  Ergänzungen.

E) 800 mcg Chrom pro Trag einbeziehen in geteilten Dosen.

F) Nehmen Sie jeden Tag ein Multivitamin Komplex.

Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Fett

Viele Lebensmittel enthalten große Mengen an Fett, wie Fettsäuren, Fleisch, Käse, Milch und so weiter, diese müssen reduziert werden, mit Ausnahme von Olivenöl, die AGE (essenzielle Fettsäuren) vorteilhaft auf die Gesundheit. Olivenöl sollte zB Salate verwendet werden.

Fette mit Lebensmitteln, werden wir zu Fettsäuren und Triglyceride, die sich in Fettgewebe verwandeln.

5. Proteine erhöhen

Eine intensive Muskelanstrengungen erhöht unsere Bedürfnisse. Einige Lebensmittel, die Eiweiß enthalten haben auch Fett und Cholesterin, und wir müssen Lebensmittel wählen, die einen hohen Proteingehalt haben und fettarm sind.

Nehmen Sie eine "Atempause" einmal pro Woche

Machen Sie eine spezielle Mahlzeit einmal pro Woche. Es entstehen keine Probleme in Ihrem Programm zur Fett Verringerung. Im Gegensatz  entalsetet diese Stress und Sie können Ihren Ernährungsplan für längere Zeit einhalten.

Keine Kohlenhydrate vor dem Training

Mit dieser einfachen Änderung sammeln Sie viel weniger Fett aus Kohlenhydraten.

Planen Sie Ihre Ernährung

Sie müssen sich bewusst sein, dass Sie Zeit die Sie Ihrer Ernährung widmen ist sehr wichtit für bessere Ergebnisse.

Sie müssen sich Lebensmittel einkaufen, bereiten Sie sich leckere Menüs vor, die Ernährung und die ordnungsgemäße Planung ist sehr wichtig.

Klassifizierung von Lebensmittel

Lebensmittel reich an Kohlenhydraten:

  • Getreide (Weizen, Roggen, Hafer, Gerste, Hirse, brauner Reis).
  • Vollkorn Produkte (Brot, Kekse integrals, Hafer-Kekse, Pfannkuchen integraler etc.)
  • Weizenkeime
  • Corn Flakes zum Frühstück (ohne Zucker, ohne Salz).
  • Hafer, Weizen-Flocken, Mais, Müsli, etc.
  • Pasta (Spaghetti, Makkaroni, und andere Arten von Nudeln).
  • Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen).
  • Bier Hefe.

Faser-reiche Lebensmittel:

  • Artischocke
  • Kohl
  • Spargel
  • Endivie
  • Salat
  • Spinat
  • Getreide
  • Pasta
  • Reis
  • Äpfel
  • Ananas

Eiweißreiche Lebensmittel oder teilentrahmte Milch und Milch-Produkte:

  • Joghurt, Käse und fettarmer Käse
  • Fleisch (Rind, Kalb), Jagd.
  • Geflügel (Huhn, Pute).
  • Fisch (Kabeljau, Seezunge, Flunder, Forelle, Makrele und Pollack, s reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren).
  • Meeresfrüchte (Hummer, Krabben, Austern, Muscheln).
  • Eiweiß und Eigelb n'o, die reich an Fett und Cholesterin.
  • Soja und Bierhefe.

Menü Beispiel

Jede Person sollte Ihre Ernährung auf ihre Bedürfnisse, Gewohnheiten, Geschmacksrichtungen und Vorlieben anpassen, mit  Zeitpläne und täglicher Bewegung.

Frühstück: 6 oder 7 Eiweiß mit Pilzen und ein wenig Pfeffer. 50 und 70 Gr. gekocht ganze Körner oder ½ Glas Magermilch.

Vormittags: Weizenbrot mit 80 bis 100 Gr. Hähnchen (Brust) oder 40 gr Protein mit Wasser und Haferflocken.

Mittagesssen: gemischter Salat mit ein wenig Essig und Öl. 100 gr.  150 gr integrale Nudeln, Reis oder Gemüse. 200 bis 300 gr. Hähnchenbrust, Puten-oder mageres Fleisch, Kaninchen mit Pilzen oder Gemüse. 125 gr.. Joghurt.

Snack: 50 Gr. gekochtes Getreide mit einem natürlichen Joghurt. 40 gr Protein in Wasser.

Abendessen: Tomaten Salat gefüllt mit Thunfisch in Wasser,  und 200 Gr. weißer Fisch mit Auberginen.

Diese Diät ist ein Beispiel und sollte in einer Menge und für jede Person bestimmt werden.  Obst gehört auch zur täglichen Ernährung, damit es nicht zu Störungen in der Verdauung kommt. Diese nicht mischen mit anderen Lebensmittel.

Ernährungs Informationen

Protein: 279 gr.

Kohlenhydrate: 285 gr.

Lipide: 49 gr.

Kalorien:  2740 Kal.

Faser: 24 Gr.

Cholesterin: 352 Gr.

Mineral Phosohors: 2424 mg.

Magnesium: 889 mg.

Calcium: 1125 mg.

Eisen: 16 mg.

Zink: 33 mg.

Sool: 1089 mg.

Kalium: 5905 mg.

Vitamin C: 324 mg.

Vitamin B, 4 mg.

Vitamin B2: 4 mg.

Vitamin PP: 69 mg.

Vitamina B6: 4 mg.

Vitamin A: 1 mg.

Vitamin E: 2 mg.

Fett:

Gesättigte Fettsäuren: 16 Gr.

Ungesättigte Fette: 26 Gr.

Ergänzungen

Ergänzung, die sich auf dem Markt befinden zur Verringerung der Fett-und Gewicht sind sehr umfangreich. Hier beschreiben wir einige mit wissenschaftlichen Erkenntnissen die Wirkung haben und Ihnen helfen, Fett zu  verbrennen oder zu verringern, ohne Nebenwirkungen.

Wir sind der Auffassung, dass die Verringerung von Gewicht nicht auf Kosten der Gesundheit gehen soll. Man kann aber mehr Fett schnell und effektiv verbrennen mit einigen Ergänzungen, die völlig harmlos für die Gesundheit sind.

Einige der Ergänzungen, die hier erwähnt werden dienen dazu, Gewicht zu verlieren und zur Erhaltung der Muskelmasse bei vielen Sportler, und ihre eigene Erfahrungen.

Am Ende dieses Abschnitts finden Sie eine Tabelle der optimalen Kombination von Zuschüssen, Dosierung, die Form-, Zulagen etc. für spezielle Fälle. , um die größtmögliche Effizienz zu erhalten.

L-Carnitin

L-Carnitin ist eine Ergänzung unter den Athleten, es gibt Studien, die sagen, sie hat keine negativen Auswirkungen. Wir müssen auch sagen, dass die Methodik und die Art der Studien-Protokoll von einigen Wissenschaftler kritisiert wurde, die behaupteten, dass die Ärzte nicht in die richtige Richtung waren. L-Carnitin kann dabei helfen, unseren Plan zur Verringerung von Fett erfolgreicher  zu machen.

L-Carnitin ist ein Biomolekül, ein Derivat der Hydroxybuttersäure. In den Lipid-Stoffwechsel von L-Carnitin ist eine Substanz, die als Träger für den Abbau von Fetten, hilft beim Verkehr der Fettsäuren zu den Mitochondrien, wo sie als Kraftstoff verwendet.

L-Carnitin in Form von Carnitin Supplementierung erhöht die Plasma-und Leber und führt zu einer vermehrten Produktion von Ketonen, sowie die Nutzung der freien Fettsäuren und ein Anstieg in der Entfernung von Fettgewebe. Für das, was vielleicht eine gute Ergänzung zur Erhöhung des Anteils von Fett Verlust Erhaltung Muskelmasse.

Studien über L-Carnitin bestätigen, dass eine größere Menge von Fettsäuren in den Mitochondrien verbrannt werden.

Um die Wirkungen von L-Carnitin 1000 mg sollte. ca. 60 Minuten vor Aerobic auf nüchternen Magen eingenommen werden, wenn möglich, zwei Dosen von 500 mg. L-Carnitin kann im Laufe des Tages vor dem Essen verwendet werden.

Ergänzungen mit L-Carnitin für einen Monat einnehmen und mindestens eine Woche ruhen, bevor Sie sich wieder damit starten.

Lipotropic Stoffe

Die lipotropic Stoffe verhindern die Anhäufung von Fett. Lipotropic Stoffe sind: Hill, Betain, Inositol, L-Methionin und Lipase.

Diese haben ebenfalls eine wichtige Rolle in der Leber  und in einigen Fällen gab es eine größere Verringerung von Fett in der Leber, die sehr voll von Toxinen war.

der Regel gut in den Fällen, in denen es übermäßige Anhäufung von Fett gibt, indem emulgieren Fette transportiert werden durch das Blut und verbrannt werden, so lange, wie es die Nachfrage nach Energie benötigt.

Die richtige Dosierung des lipotropic am unteren Rand dieses Abschnitts.

Hydroxyzitronensäure

Hydroxyzitronensäure  ist ein Wirkstoff, aus dem Extrakt der Garcinia Cambogia. Es ist als Inhibitor der Lipogenese bekannt und hemmt die Produktion von Fett, durch den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Proteinen.

Referenzen

(1) C. Melby et. Andalusien. "Auswirkungen der akuten Widerstand ausüben Postexercise auf Ausgaben-und Ruhe-Stoffwechsel" J. Appl. Physi.75.4 (93)

(2) Dragan N IG, Vasil, Georgescu, EREMIAN. "Studien über chornic und geht von efeects ¬ L Carnitin in der Elite-Athleten." SPORT POLYCLlNIC Bukarest, Rumänien.

(3) Nutr. Rep. inter.36. J.w: Tages-und D.S. Sacha "Croline Ergänzung verändert Carnitin-Homöostase beim Menschen und Meerschweinchen" J. Nutr. 125:1938-1944 (4) M. ELSON MAAS, "Gesund bleiben mit nutriton" Berkeley. Kalifornien. Celestial Arts 187-190. ALAM KHAN et. Andalusien. "Insulin potentiating Faktor und Chrom ausgewählter Lebensmittel ans Gewürze" Biologice Trace elemnt Research 24 (90) 183-188

(5) Richard A. ANDERSON "Neue Erkenntnisse über die Spurenelemente, Chrom, Kupfer und Zink, und der Ausübung" Beltsville Human Nutrition Research Center. USA

(6) Y.S. Und S. Lewin NEELAKAN "Säure Hidroxycitric die Säure in die Frucht der Garcinia cambogia sr. Phyrochemistry 4 (619-625).

A, C. SULLlVAN J. UND TRISCARI H.E. SPIEGEL "Metabolische Vorschriften als für Lipid-Erkrankungen. Einfluss des HCA über Experimentially und genetisch induzierte bei Ratten Hypertriglicerdemia" Am.Journl der CLI. Nutri.30, 5 (777-784).

R. Nageswara Rao und K.K. JAKARIAH "lipidsenkenden antiobesity und Auswirkungen des sauren hidroxycitric" Nutrition Research 8.2 (209-212).

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: ergänzungen ernährung fett verringerung muskel-erhaltung

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%
3 Meinungen zum Fett reduzieren und Muskelmasse beibehalten
avatar4rating
auf 27/05/2016
Deswegen ich auch Übung so wichtig, denn meistens verliert man ja dann doch Muskelmasse beim abnehmen , und das Fett bleibt.
avatar4rating
auf 08/06/2014
Eine strenge Diät zum Abnhemen muss umbedigt mit Übung begleitet werden sonst verliert man schon Muskeln und die Haut wird bleibt übrig, was dann ganz komisch aussieht.
avatar4rating
auf 04/08/2013
Eine richtige Ernährung ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Ich denke persönlich man sollte mit den Ergänzungen immer aufpassen, denn oft kennt man die Nebenwirkumgen nicht, oder diese sind noch nicht ganz klar. Besser natürliche Lebensmittel.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Richtige Ernährung bei Erkältungen«Richtige Ernährung bei Erkältungen
pixel_transpixel_trans