Sausages of animal origin ingredients and health effects Würste aus tierischem Ursprungs: Inhaltstoffe und gesundheitliche Auswirkungen Embutidos de origen animal: sus ingredientes y efectos en la salud

pixel_trans

Würste aus tierischem Ursprungs: Inhaltstoffe und gesundheitliche Auswirkungen

Biomanantial
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  1  Kommentare

Würste aus tierischem Ursprungs: Inhaltstoffe und gesundheitliche Auswirkungen

Würste und tierisches Fleisch wie Schinken, Wurst, Salami, Würste, sind Wurst, etc. haben eine hohe Popularität in vielen Ländern, und sind ein Teil der täglichen Ernährung vieler Menschen. Es gibt viele Nahrungsmittel in vielen Ländern der Welt, die sie enthalten: die Würste in Hot Dogs, Schinken-Sandwiches oder Burger, Pizza Salami, etc. Momentan gibt es eine Reihe von Vielfalt dieser Produkte und jedes Land hat gelernt, diese auf viele verschiedene Arten zu entwickeln und mit verschiedenen Zutaten, es gibt unzählige Rezepte  bereit und Wurst scheint eines der am meisten konsumierten Produkte in der Welt.

Diese Produkte werden in gemahlene, geräucherte, gesalzene, gefrorene und andere Fleischspezialitäten eingestuft. In Spanien sind die Würste als frische, rohe-marinierte, wärmebehandelte, Raw-cured, gesalzene und andere Fleischerzeugnisse eingestuft.

Insbesondere die Würste die mit Teilen des Tieres Fleisch hergestellt werden oft mit nicht appetitlichen Teilen wie Fett, Eingeweide, Knochen, Fettes Fleisch, Blut, etc. hergestellt. Alle diese Elemente werden gemahlen und mit bestimmten sauren Substanzen zerkleinert und mit andere Zutaten wie Aromen, Konservierungsstoffe, Zucker vermischt, Härter, Farbstoffe und so weiter, dann, im Falle der Wurst, in einem Container gefüllt, oft die Haut des Tieres oder der Darm, aber derzeit wird Kollagen, Zellulose oder Kunststoff häufig verwendet, insbesondere in der industriellen Produktion.

Nährwert von Würsten?

Über den Nährwert der Würste zu sprechen kann schwierig sein, weil, wie erwähnt, die große Vielfalt in dem aktuellen Markt für diese Produkte und die vielen Formen der Entwicklung, sehr unterschiedliche Nährstoffe angeben. Doch obwohl es Marken und Unternehmen gibt, die die besten Zutaten verwenden und die beste Qualität bei der Herstellung dieser Produkte halten, ist es unbestreitbar, dass die chemische Zusammensetzung gemeinsam ist, die als Leitfaden für ihre Beiträge und Nutzen für die Gesundheit dient.

Zutaten der Würstchen:

Da der Hauptbestandteil von tierischen Fleisch (vor allem Rind-und Schweinefleisch)  keine Produkte sind, die Energie liefern, sondern im Gegenteil, sie konsumieren, was zu Schläfrigkeit und eine lange und schwierige Verdauung führt. Darüber hinaus verrotet tierisches Fleisch schnell im Magen und hält sich die meiste Zeit im Darm. Dies führt zu so genannten Blutvergiftung, eine Sammlung von sehr schädliche Giftstoffe und Bakterien.

• Durch tierisches Fleisch, biegen Sie alle diese Produkte als eine große Quelle von gesättigten Fetten, und erhöhen das Cholesterin im Blut und machen den Körper anfälliger für alle Arten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Durch die vielen Kalorien und einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren (40-50 Prozent), prädisponieren diese Produkte leicht zu Übergewicht. Einige sagen, dass "sogar ein wenig Missbrauch von gesättigten Fetten  möglicherweise zu Krankheiten führt". Ernährungsberater sagen, dass es am sinnvollsten ist, die Höhe der Blutfette zu kontrollieren, keine Diät mit tierischen Fetten wird empfohlen, sonder pflanzliche Lebensmitteln und reich an Ballaststoffen.

Mangel an Ballaststoffen, unerlässlich für eine gesunde Darmtätigkeit. Deshalb, Fleisch aller tierischen Förderung  verursacht Verstopfung, Kolitis, Hämorrhoiden, Blutvergiftung und die Bildung von Divertikel.

• Da diese Produkte verarbeitet oder gekocht sind, verlieren sie praktisch alle Aminosäuren, und werden zu Produkte die keinen Nährwert haben, so fügen viele Unternehmen zusätzliche Vitamine dazu.

Wasser ist relativ niedrig, zwischen 30 und 60 Prozent, deutlich niedriger im Rindfleisch.

• Sie haben einen hohen Salzgehalt. Hoher Salzverbrauch erzeugt auf lange Sicht Niereninsuffizienz, Nierensteine und Gallensteine, Lebererkrankungen, Rheuma, Flüssigkeitsretention, Darm-Reizung, Blut Probleme, Venen (Krampfadern), Herz und andere. Darüber hinaus trocknet überschüssiger Salz die Haut und führt zu allerlei Leiden und fördert vorzeitigen Haarausfall.

• Sie fügen entweder Saccharose, Lactose, Dextrose, Glucose, Maissirup und / oder Stärke, Zucker üblicherweise bei der Herstellung von Wurst dazu, verwendet werden auch Elemente die das Aroma und Salz  verschleiern, und produzieren Säure Milchsäure Reaktion unerlässlich für fermentierte Würste. Alle diese Zucker sind besonders schädlich für die Gesundheit im Allgemeinen unter einer langen Liste von schädlichen Auswirkungen, erstellen diese mineralische Ungleichgewichte im Körper, verursacht dass das Blut heiß wird und degeneriert  die Bauchspeicheldrüse und Leber.

• Der Kohlenhydratgehalt ist sehr gering.

• Fleisch ist einer der größten Ausbilder der Harnsäure und Ammoniak, Stoffe, die Prädisposition für Krebs.

• Viele von ihnen sind mit Stärke aus Reis, Kartoffeln, Kürbisse, usw..

• Viele Würste, vor allem die aus den Geschäften sind modifizierte Stärken die Textur und Volumen bieten zur Verbesserung des Aussehens und Geschmack, und billiger sind. Sie enthalten auch Konservierungsmittel wie Säuren und Nitrit, Chloressigsäure, Sulfite, etc.., dazu die ansprechenden Farben, damit sie ihre rosa Farbe behalten. Da die Liste der Konservativen sehr lang sein kann, werden wir nur sagen, dass die meisten von ihnen nicht für die Lebensmittelerzeugung genutzt werden, alle, die Kontraindikationen akzeptiert haben.

• Und schließlich ist darauf hinzuweisen, dass die Lebensmittel für die Tiere oder die menschliche Ernährung von Tieren in den meisten Fällen Hormone, Antibiotika, Beruhigungsmittel, Abwasser-Pellets, etc. enthalten.

Also sollten Wurst Produkte nur auch höchster Qualität konsumiert werden und nicht regelmäßig.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: fette fleisch gesundheit wurst würstchen zutaten

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

1 Meinungen “Würste aus tierischem Ursprungs: Inhaltstoffe und gesundheitliche Auswirkungen”

avatar5rating
auf 18/11/2012
Ich denke vieles ist schon wahr, aber bei uns in Deutschland hat die Wurst Herstellung schon eine lange Tradition deie Weltweit anerkannt ist wegen den guten Zutaten und der Qualität. Alles ist schädlich wenn man es zu viel konsumiert, aber unsere Würstchen kann man schon ganz ruhig essen!

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Rezepte reich an Vitamin B1 (Thiamin)

«Rezepte reich an Vitamin B1 (Thiamin)

pixel_transpixel_trans