Two Light Sushi Recipes Zwei kalorienarme und einfache Sushi Rezepte Dos Recetas Ligeras para Preparar Sushi

pixel_trans

Zwei kalorienarme und einfache Sushi Rezepte

Biomanantial
nach Nayeli R.
pixel_trans
pixel_trans pixel_trans

comentarios  3  Kommentare

Zwei kalorienarme und einfache Sushi Rezepte

Sushi ist der perfekte Snack oder eine Option für ein besonderes Abendessen. Sushi und viele andere Rezepte die wir heute essen haben wenig Ähnlichkeit mit dem ursprünglichen Gericht, und Sie werden meistens je nach Ort und Person verändert,  besondere Modifikationen geben dem Sushi dann einen ganz besonderen Geschmack.  Sushi  hat seinen Ursprng in Japan, es handelte sich um Fisch, der in fermentierten Reis eingewickelt wurde mit einem sauren  Reis Geschmack und Fische durch den besonderen Geschmack,  dieses  Gericht ist im westlichen Geschmack kaum zu erkennen, aber Sushi ist sehr beliebt, aber mit einem  entprechenden Geschmack, der sich von dem ursprünglichen Rezept satrk unterscheidet.

Heute sind verschiedene Versionen der Zubereitungen und Zutaten bekannt,  immer mit gekochten Reis, wo Reisessig hinzugefügt wird, und mit einer Füllung die in der Regel Fisch- und Muschel enthält, manchmal roh, und gerollt wird. Es werden auch Algen und andere Pflanzen hinzugefügt.  Sushi kann auch vollständig vegetarisch sein, und einige Leute nehmen in ihren extremsten Versionen sogar Rindfleisch, Speck, Sahne-Käse, es gibt sogar paniertes Sushi, usw. Aber  wenn Sie einfache Rezepte lieben, haben wir für Sie diese zwei Versionen. Ich denke es handelt sich um Rezepte, die nicht weit  weg von den  Menü Ihres Lieblings-Sushi-Restaurant sind.

Sushi mit geräuchertem Lachs, Mango und Avocado

Zutaten

  • Eine Packung Nori Blätter
  • 1 ½ Tassen  Reis für Sushi oder Calrose
  • 3 EL. Essig
  • 1 EL. Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • 125 Gramm. Räucherlachs
  • 1 Mango
  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • Reisessig
  • Sojasauce
  • 1 EL. gehackten Schnittlauch
  • Eine Sushi-Matte

Zubereitung

1. Den Reis kochen mit etwas Salz, wenn er fertig ist in einer feuerfesten Form verbreiten.

2. Mischen Sie den Reisessig, Zucker und ein wenig Salz, um diesen über den Reis zu geben, Rühren,  mit einem Holzlöffel  integrieren, während der Reis etwas abkühlt.

3. Mango, Gurke, Lachs und Avocado in Streifen schneiden.

4. Verteilen Sie auf der Hälfte del Sushi Matte die Noriblätter in ¾ seiner Oberfläche, und darauf ein dünnes Reisbett legen,  den Reis etwas drücken, um eine gleichmäßige Schicht zu bilden.

5. In der Mitte des Reises die Streifen von Lachs, Avocado, Mango und Gurke legen. Mit der Matte gleichmäßig rollen, drücken Sie leicht und gleichmäßig auf die Matte. Das Sushi kann auch leicht befeuchtet werden. Schneiden Sie die Sushi Stückchen mit einem scharfen, nassen Messer in Scheiben.

6. Mischen Sie die Sojasauce mit den Frühlingszwiebeln für die Sauce.

Vegetarische Sushi Rollen

Zutaten

  • Eine Packung Nori Blätter
  • 1 ½ Tasse Calrose Reis oder Sushi Reis
  • 3 EL. Essig
  • 1 EL. Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tasse Pilze
  • 1 Avocado
  • 1 Gurke
  • Reisessig
  • ¼ gerösteten Sesam
  • Sojasauce
  • 1 EL. gehackten Schnittlauch
  • 1 EL. in Scheiben geschnittene Serrano Chilis
  • Eine Sushi-Matte

Zubereitung

1. Den Reis kochen mit etwas Salz, und  in eine feuerfeste Form ausbreiten.

2. Mischen Sie den Reisessig, Zucker und ein wenig Salz, den Reis auf eine feuerfeste Form verbreiten, Rühren, mit einem Holzlöffel, während der Reis leicht abkühlt.

3. Schneiden Sie die Paprika und Gurken, Avocado in Streifen.

4. Legen Sie auf die Sushi Matte die Hälfte der Noriblätter, und darauf ein dünnes Reisbett. Bestreichen und Sesam auf den Reis tippen, so das sich eine gleichmäßige Schicht bildet. Am Ende rollen, so daß der Reis auf dem Kopf steht und die Algen auf der Oberfläche, auf der die Bestandteile gelegt werden.

5. In der Mitte die Algen, Champignons, Paprika, Avocado und Gurke legen. Mit der Matte gleichmäßig rollen und drücken. Schneiden Sie die Sushi Stückchen mit einem scharfen, nassen Messer in Scheiben.

6. Mischen Sie die Sojasauce mit den Zwiebeln und Serrano Paprika Serrano, für die Würze der Sushi Rollen.

pixel_trans pixel_trans Bewertung schreiben pixel_trans

Tags: fisch reis rezepte sushi

pixel_trans
pixel_trans Sie können auch mögen: pixel_trans
100%

3 Meinungen zum Zwei kalorienarme und einfache Sushi Rezepte

avatar5rating
auf 22/07/2016
Sushi schmeckt super und wenn man die Technik lernt, kann man ganz einfach neue Varianten wie diese propbieren, mit viel Erfolg und Geschmack!
avatar5rating
auf 12/02/2015
Sushi ist Mode geworden!, und sind sehr teuer im Restaurant. Ich werde auch einen schönen Abend mit einem tollen Abendessen für meinen Freund zu Hause organisieren, so wenig Zeit immer, ein romantischer Abend mit Wein und Sushi ist für mich eine tolle Idee.
avatar5rating
auf 10/02/2015
Ich habe gerade ein Sushi Rezept gesucht, das soll eine Überraschung für meine Freundin sein. Da passt das vegetarische Rezept ganz gut dazu, hoffentlich finde ich noch reife Avocados. Ich habe schon die verschiedenen Utensilien gekauft und hoffe es klappt. Danke für Ihr Rezept.

Bewertung schreiben

Name: (Erforderlich)
E-Mail: (werden nicht veröffentlicht) (Erforderlich)

Ihre Meinung:

Bewertung:SCHLECHT SEHR GUT
Bestätigungscode:
captcha image
 (Erforderlich)
Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen
Cellulite, Abschied mit Massagen und natürlichen Lösungen«Cellulite, Abschied mit Massagen und natürlichen Lösungen
pixel_transpixel_trans